Designermode online

Archive for the ‘D&G’ Category

D&G Dolce & Gabbana schlägt in der neuen Werbekampagne die bevorstehenden Sommer-Modetrends für Frühjahr / Sommer 2011 vor

In D&G, Made in Italy, Werbekampagnen on febbraio 14, 2011 at 1:32 PM

Wie wir während der Mailänder Fashion Week schon bei den neuen Vorschlägen von kommenden Frühling die prachtvollen Blumen nicht nur auf den Wiesen, sondern auch in unserer Garderobe zu finden sein. Die floralen Muster werden dieses Jahr zum absoluten Must Have! Angefangen von Modellen in Pastell-Tönen, über Blau- und Rot-Töne, so wird alles mit blumigen Mustern kombiniert.

D&G bietet für die heiße Jahreszeit Modelle an, welche in der Werbekampagne eine fröhliche Stimmung übermitteln, indem sie Lebhaftigkeit und zugleich Behaglichkeit wiederspiegeln.

Der italienische Fotograf Mario Testino fotografierte die jungen Models, die D&G wählte, um ihren Stil der jungen Linie perfekt zu verkörpern.

Die D&G Kleider kommen in der hellen, grünen und freundlichen Atmosphäre richtig zur Geltung, und die weich fließenden Gewänder in sommerlichen Farben fallen besonders durch ihre figurbetonten Schnitte auf.

Unter den Sommer-Modetrends für Frühjahr / Sommer 2011 findet man bei D&G neben boden> und Röcken im Stil der 70er Jahre auch Cargo-Shorts und legere Hosen für die Herren. In der neuen Kollektion von Schuhe und


Die schönsten Runway-Trends für Frühjahr/Sommer 2011 aus der italienischen Modemetropole

In D&G, Giorgio Armani, Herrenmode on febbraio 3, 2011 at 2:19 PM

Neben der klassischen Herrenmode für diesen Sommer konnten wir auch frechere Kombinationen in den Kollektionen Frühjahr/Sommer 2011 auf den internationalen Laufstegen betrachten. Mit Sicherheit gewöhnt man sich sehr schnell an die vorgeschlagenen Looks, die mit neuen Kombinationen und Farben von vielen Designern in den sommerlichen Farben wie Grün, Rosa und Blau vorgestellt wurden.

Die neu colorierten Outfits waren natürlich auch von Exklusivität und die Klassizität der Bekleidung nicht vernachlässigt wurde.

Farblich ist der neue Trend auch bei den Anzügen aus der Linie Emporio Armani sehr gut zu erkennen und elektrische Blautöne, Gelb, Grün, aber auch ein fernöstlich inspirierter Stil bei den Farben waren am Laufsteg zu sehen.

Die Herrenmode für Frühling und Sommer 2011 zeigt viele modische Variationen und unterstreicht die Individualität des Trägers.

Diesesmal sind auch Gelb oder Orange angesagte Farbtöne und wie bei den Frauen findet man auch in der Herrenmode von Beige, Khaki oder Kamel.

Traumhaft schöne Cocktailkleider sind in verschiedenen Ausführungen in den Kollektionen Herbst / Winter 2010/11 erhältlich – Der Dresscode für die festlichste Zeit des Jahres

In D&G, Designermode online on dicembre 17, 2010 at 3:53 PM

Wenn wir den Begriff Cocktailkleider hören, dann denken wir gleich an Party Time, da sie früher nur zu Cocktailparties getragen wurden. Heute sehen wir den Modeklassiker in Clubs, Restaurants oder auf Hochzeiten und in den sehr präsent. In den 20er Jahren wurde das Cocktailkleid von Coco Chanel eingeführt, welches in den 50er Jahren seinen Siegeszug startete. Die bekannteste Variante kennt wohl jeder und das ist das Kleine Schwarze.

Der Schnitt der Cocktailkleider aus den namenhaftesten Designer ist charakteristisch und durch das zurückhaltende Dekolleté und seiner Kürze gekennzeichnet.

Normalerweise reicht das Cocktailkleid höchstens bis zu den Waden, wie dieses wunderschöne Seiden-Jersey in einem herrlichen Blau mit einem edlen Schmuck-Band und ist somit in der

Das Cockteilkleid ist zwar figurbetonend geschnitten, aber auch nicht zu eng und ist vor allem kürzer als ein Abendkleid.

Cocktailkleider trägt man heute zu diversen Anlässen und frau kann sich in der Roberto Cavalli Kleid mit einem interessanten Druck, mehrere fabelhafte Cocktailkleider ansehen.

Das schlicht elegante Cocktailkleid wird häufig gemeinsam mit einem kurzen Jäckchen oder mit einem edlen Trench-Coat getragen.

Immer elegant und auch zeitlos schön sind die Cocktailkleider aus der D&G Kleid, das total mit roten Pailetten bestickt ist.

Zu Abendgesellschaften kann man diese Art von Kleidern immer tragen und das sowohl im familiären Rahmen, als auch bei offiziellen Gelegenheiten.

Cocktailkleider kann man in nobleren Boutiquen, oder in diesem enormen Auswahl finden, wie das qualitativ hochwertige aufwendig gesticktes Kleid ist.

Schwarze Traummodelle aus zarter, anschmiegsamer Spitze – Viele Designer präsentierten feminine und raffinierte Kreationen aus Spitze – Spitzenkleider garantieren für spitzenmäßige Auftritte

In D&G, Designermode, Kleider on dicembre 3, 2010 at 1:54 PM

Wie >nie unpassend für jede Gelegenheit scheint? Die Stilisten haben aus wunderschönen Materialien in ihren Kollektionen Herbst / Winter 2010/11, erstklassige Spitzenkleider vorgeschlagen, die mit großartigen Details versehen wurden, um mit Leidenschaft den Charme selbstbewußter Weiblichkeit zu inszenieren. Unter eleganter, transparenter Spitze, schimmert oft edler, glänzender Satin hervor, um uns raffinierte Eleganz zu verleihen

Klassisch und vor allem immer elegant, sind die Kreationen von Spitzen-Applikationen bei den Kleidern aus der Linie

> zeigt dieses seitlich einen Einblick gewährt.

Nette kleine schwarze Details bei schwarzen Kleidern, hat herrlichen Modellen.

Asymmetrisches Design kennzeichnet dieses Modell aus der Linie Versace Versus und neben der Betonung der weiblichen Silhouette verleiht es uns einen futuristischen Stil.

Ein weiteres, sehr beliebtes Modehaus aus Italien, welches spitzenmäßige Kleider in der eigenen Kollektionen vorgeschlagen hat, ist

Satinschleifen kann man zur Zeit bei vielen Modellen aus Wolle oder aus Spitze erkennen, wie bei diesem > soft und dezent ist.

zauberhafte Schuhe und Taschen aus Spitze für Spitzen-Freunde vorgeschlagen.

Am Decolletè zeigt dieses herrlich transparente Spitze. Die Valentino Tasche aus Spitze können auch zu einem legereren Look, wie zu Jeans getragen werden, um uns einen Hauch von Extravaganz zu verleihen.

Leger & chìc ist der Taschen-Trend, auf den wir gewartet haben – Praktische Match-Bags Made in Italy feiern ihr Revival in der aktuellen Saison und sind für jeden Anlass und Geschmack genau das Richtige

In D&G, Luxustaschen, Made in Italy on dicembre 2, 2010 at 2:06 PM


Seit den 80er Jahren waren sie verpöhnt und jetzt sind sie wieder da: Die Match-Beutel in klein oder groß kann man in den Kollektionen Herbst / Winter 2010/11 erneut finden. Mit einem schicken Match-Beutel sieht das ganze Outfit, welches man trägt, auch gleich ganz anders aus und die Modelle liegen voll im Trend. Schöne Kreationen rücken somit mehr ins Blickfeld, da sie markanter auffallen, als ein schlichtes Accessoire.

Simpel und effizient sind die > überkreuzt tragen kann, wie eine

So errinnert uns die kleine kleinen Turnbeutel und dennoch kann sie wie eine Handtasche getragen werden.

Für das Gesamtbild unseres Ausdrucks, sind Taschen oder Handtaschen von entscheidender Bedeutung und in den Taschen-Kollektionen sind viele Modelle präsent, an welchen wir mit Sicherheit an Gefallen finden werden.

Violett ist auch in dieser Saison noch im Trend und das abgebildete Modell aus Leder oberhalb stammt aus der

In der heutigen Zeit ist es nicht so leicht an trendige Taschen-Kollektionen zu ge>ungebremsten Kreativität im Design, mussten wir noch nie auf exklusive Modelle von

In Schwarz und aus Leder ist diese aktuellen Kollektion D&G enthalten.

Von vielen Frauen geliebt und gerne getragen, werden die wunderschöne sowie praktische Modelle vorgeschlagen.

Auch in Braun sieht die ür das italienische Modehaus ist das sichtbare D&G-Logo an der vorderen Seite der Tasche.

Schals für Männer aus der Mode Herbst / Winter 2010/11 – Modische Halswärmer als must have Accessoires für Herren – Praktische Begleiter, welche die Krawatte an kalten Wintertagen ersetzen

In D&G, Herrenmode on ottobre 27, 2010 at 12:50 PM

Immer wieder stellt sich die Frage in der neuen Saison, welche die angesagtesten Accessoires sind. In den Kollektionen Herbst / Winter 2010/11 gehört neben den Taschen der must haves. Dieser ist charmant bei Männern und außerdem sehr praktisch, da in der kalten Jahreszeit kann man(n) einen wärmendes Accessoire immer gut gebrauchen.

Besonders für Allergiker eignen sich die Schals aus Baumwolle, weil das Naturprodukt zu den Materialien mit dem geringsten Allergiepotenzial gehört. Kollektion Herbst / Winter 2010/11 mehrere Schals aus Baumwolle vor, die elegant sind und in winterlichen Farben vorgeschlagen wurden.

Für sensible Haut eignet sich der Baumwolle, welcher in Kombination mit einer Jeansjacke oder Jeanshose für einen Denim-Look sorgt.

Edle Schals können auch die Krawatte ersetzen an kalten Wintertagen und vor Allem passen sie zu eleganten Anzügen.

Modebewußt und zeitgemäß wirkt der Kollektion Gucci.

Wer Accessoires bevorzugt, deren Farben intensiv leuchten, kann gerne einen Blick auf die Mode Herbst / Winter 2010/11 ein Schauspiel von Farben ist.

Ein anschmiegsames Exemplar ist der perfekter und lässiger Casual-Look.

Für die Bodenständigen, welche einen derbgestrickten Wollschal bevorzugen, eignen sich kuschelweiche Blauer Schals, die über Jahre ein treuer Begleiter bleiben und man(n) will vielleicht doch ein Accessoire de luxe um den Hals wickeln, wie zum Beispiel die Modelle aus der chìc und smart sind.

Sie wirken in dieser Saison modern und lässig, die Rippenschals, welche perfekt zu einem Mantel und einer weiten Bundfaltenhose getragen werden können. So sorgt der Vintage-Look, welcher ein wärmender Rippenschal ist.

 

Mailänder Fashion Week: D&G zeigen eine blumige Frau für den Sommer 2011 – Pflanzen und Blumen sind vereint mit Farben der Symphatie – Ein Farbspiel De Luxe des italienischen Designer-Duos

In D&G, Designermode, Designermode online, ITALY, Made in Italy, Modeschau, Modetrends, News und Events, Stil und Fashion Tipps, Stil und Tendenz, Trendfarben, Uncategorized on settembre 27, 2010 at 1:34 PM

Ein großes Spektakel war die Modeschau von

Domenico Dolce und Stefano Gabbana, das berühmteste Designer-Duo der Welt, hat wiedereinmal bewiesen, wunderbare Arbeit geleistet zu haben und das war auch zu sehen, bei ihrer neuen

“Wenn wir uns nicht so sehr geliebt hätten, würde Milan Fashion Week preisgegeben.

Das begehrte Designe-Duo hat in den vergangenen Tagen ihre neue Mailänder Fashin Week.

Vorgeschlagen wurden wunderschöne Pflanzen und Blumen und auffallen mit Farben und Sympathie.

Domenico Dolce und Stefano Gabbana verwandelten den Laufsteg der Mailänder Modewoche, indem ihre junge Linie Mittelklasse-Stil erstrahlte, oder vielmehr in einem üppigen Blumen-Design zu sehen war.

Aber dies ist nicht die einzige Landschaft, die dargestellt wurde und zu sehen waren auch ironische, sowie sexy Schürzen, kurze Röcke und einteilige Overalle mit Baggy Pants.

Vorgestellt wurden auch Makro-und Mini-Röcke, die gepaart mit dunklen

Gärtner-Stiefel und Keile aus Seile vervollständigen die komplette Liste der Referenzen in einem präsentierten Garten, welcher dievon vorstellt.

Die weiche sowie exquisite

Perönliche Dinge sind wichtig in der heutigen Zeit,” erklärten die Natur sollte abseits der vielen Einfüsse ihrer Sensibilit beibehalten.”

Milan Fashion Week: Die Männer-Kollektionen der italienischen Modedesigner zeigen uns die neuesten Trends für den kommenden Sommer 2011 – Made in Italy für das Luxuspublikum

In D&G, Designermode, Designermode online, Ermanno Scervino, Fendi, Gianfranco Ferrè, Giorgio Armani, Herrenmode, ITALY, Made in Italy, Modeschau, Modetrends, Roberto Cavalli, Stil und Fashion Tipps, Stil und Tendenz, Trendfarben, Versace on settembre 24, 2010 at 1:47 PM

Viele begehrte Designernamen aus der Modewelt de Luxe, haben in den letzten Tagen die neue Sommermode 2011 zur Schau gebracht bei der Mailänder Fashion Week und bewiesen wiedereinmal bei ihren Kreativität sowie ihr Talent nicht ausgelassen haben bei den Kreationen, welche die Männlichkeit unterstreichen.

Am 22. September hat die Mailänder Modewoche begonnen, die bis 28. September andauern wird und bei welcher die bekanntesten Namen der italienischen Designermode ihre Modelle auf den Laufstegen präsentieren, um die neuen Trends für den Sommer 2011 preiszugeben.

Anthrazit-Grau ist einer von vielen Farb-Tönen, die auf den Laufstegen vorherrschen. Der Sommer 2011 in Kombination mit einem wasserblauen T-Shirt getragen.

So kann man schon in den ersten Shows die auffallend bunten sowie exquisiten Kreationen von Gucci, Ermanno Scervino, Fendi, Versace und vielen anderen betrachten.

Giorgio Armani schlägt diesesmal auch einen sanft betont. Kombiniert mit einer grauen Sommertrend 2011 nicht verfehlt werden.

Im Verlauf der Mailänder Männermodenschauen ist die Konzentration auf die Bedürfnisse des Mannes der auffälligste Trend. Vor Allem wurde im Publikum hart auf die Präsentation der

Der schwarze taillierten Schnitte aus, welche anscheinend die strengen Linien bei dieser Kreation vom Platz gedrängt haben.

Die Innovationen in der Männermode, die mit einem angenehm wertkonservativen Touch von den

So war Türkis schon >D&G entzückte mit seinen Kreationen, die in dieser herrlichen Farbe auf den Laufstegen zu sehen waren.

Julia Roberts trägt D&G für die Film-Premiere ‘Eat, Pray, Love’ – Javier Berdem wählt auch einen Made in Italy Anzug von Gucci – Hauptdarsteller und Co-Stars in italienischer Designermode

In D&G, Gucci, Herrenmode, Italia Independent, ITALY, Kleider, Made in Italy, Modetrends, Schuhe, Stil und Fashion Tipps, Stil und Tendenz, VIPs on settembre 22, 2010 at 1:48 PM

Diese Woche startet in den meisten Kinos der Film ‘Eat, Pray, Love’. Es handelt sich dabei um die wahre Geschichte von Liz Gilbert (JULIA ROBERTS), die eigentlich alles hatte, wovon eine moderne Frau nur träumen kann: Einen Mann, ein Haus und eine erfolgreiche Karriere, wobei sich Liz  trotzdem irgendwie verloren und ziellos, wie viele andere Frauen, fühlte.

So steht Liz plötzlich an einem Scheideweg nachdem ihre Ehe geschieden wird und sie beschließt ihr altes, wohlgeordnetes Leben hinter sich zu lassen und riskirt alles, indem sie zu einer Reise rund um die Welt aufbricht. Auf der Suche nach sich selbst, entdeckt Sie die Kunst des Genießens in Italien, erkennt die Macht der Meditation in Indien und in Bali wird Ihr klar, dass die wahre Liebe im Stande ist, inneren Frieden sowie Ausgeglichenheit zu bescheren.

In der autobiografischen Rolle einer mutigen Frau, glänzt die Oscar®-Preisträgerin Julia Roberts, die auf der Suche nach sich selbst ist in dieser Bestsellerverfilmung. Die wahre Geschichte soll beweisen, dass es mehr als einen Weg gibt, sein Glück zu finden und dabei die Welt zu sehen.

Die Premiere des Films ‘Eat, Pray, Love’, die in Rom am vergangenen Donnerstag stattfand, war sozusagen ein aktuelles Schhaufenster der italienischen Designermode.

Bei diesem Anlass präsentierte sich die beliebte Schauspielerin Julia Roberts mit einem eleganten > in Schwarz, das mit Spitze am Dekolleté sowie an den Ärmeln verfeinert ist und mit dem transparenten Effekt beeindruckt.

Ebenfalls mit Made in Italy – Designermode maschierten neben der Hauptdarstellerin  Javier Berdem und Luca Argentero auf dem roten Teppich. Sie wurden als Co-Stars des Films premiert.

Bei dieser Gelegenheit wurde von beiden Schauspieler ein Total-Look in klassisch schwarzer Anzug in Kombination mit schwarzem Leder.

Die italienische Schauspielerin Myriam Catania entschied sich auch für einen Total Look von Ärmeln aus Spitze zu sehen war.

Hinreißend sind die dazu kombinierten Gucci Schuhe aus Wildleder in Tauben-Grau, sowie eine weißem Wildleder, die das GG-Logo auf dem Verschluss zeigt und ein Modell aus der Gucci Linie 1973 ist.

So ist uns aufgefallen, das die hübsche Schauspielerin Julia Roberts, die mit ihrem Lachen alle verzaubert insgeheim ein Made in Italy-Fan ist und des öfteren die Modelle von D&G zur Schau gestellt hat. George Clooney, ein Schauspiel-Kollege meinte, dass sie eine ‘zeitlose Schönheit’ sei, die durch ihre Persönlichkeit entstehe.

Ein komplettes – Outfit trug Julia Roberts bei der Premiere es Films ‘Duplicity’ in London und war mit einer maskulinen Hose und einem > zu sehen. Auch bei der 36. Gala der Film-Gesellschaft des Lincoln Centers hat man sie in einem weißen Cocktail-Kleid von önnen.

Das Charakteristikum der Mode-Trends – Die wichtigsten 10 Fashion-Trends für die kommende Saison Herbst / Winter 2010/11 im Überblick

In Alberta Ferretti, D&G, Designermode, Designermode online, Ermanno Scervino, Gianfranco Ferrè, Gucci, Herrenmode, ITALY, Kleider, Luxuriöse Sportswear, Made in Italy, Modetrends, Moschino, Muster, Peuterey, Roberto Cavalli, Sportswear, Stil und Fashion Tipps, Stil und Tendenz, Stone Island, Trendfarben, Versace on settembre 21, 2010 at 3:06 PM

Ob lieber ganz in Schwarz oder doch in Knallfarben, mit Lackaccessoires oder lieber in Strickmäntel gehüllt – die Designer haben sich so einiges einfallen lassen für ihre öpfer zeigten bei den Mode-Events Zukunftsweisendes: Elegante, schlichte sowie komfortable Kleidung für modebewusste Fashionistas. So kommen die Trends aus rein praktischen Erwägungen oder oft wird Althergebrachtes wieder entdeckt und neu definiert.

Blümchen-Look

Die Blumen sind uns wieder einmal auf den Laufstegen aufgefallen. Liebliche Blüten sprießen auf Taschen, Schuhen, Tunikas oder Handschuhen. Wunderschön ist das graue Blumen-Muster zeigt und somit dem Modell Frische verleiht.

Strick-Look

Strick lässt sich hervorragend zu jedem Look kombinieren. Wolle ist ein beliebtes natürliches Material in dieser kalten Jahreszeit und Kollektion Scervino Street. Darunter befindet sich dieser beeindruckende V-Ausschnitt und aus weichem Material.

Fell-Look

Fell ist nicht nur warm, sondern sieht einfach edel aus! Bei Mänteln, Jacken, Westen und Ponchos sind die Einsätze von Pelzen und Fell ein absoluter Herbst-Trend. Die Kollektion Männer Peuterey ist mit einem Fellkragen ausgestattet.

Military-Look

Tarnfarben wie Braun, Grau, Weiß, Beige und Oliv sind die Töne der kommenden Saison 2010/11 und sie sind auch die Farben, die dem Military-Look den Ton angeben. Auch bei der Sportswear bringt diese Farb-Nuancen zum Vorschein, wie zum Beispiel die Militägrün aus Microfaser-Gewebe.

Safari-Look

Die Tier-Muster, die im Sommer schon präsent waren, sind auch im Herbst total angesagt. Einer der bekanntesten Designer in diesem Bereich ist Roberto Cavalli Kleid im Leoparden-Muster vorgeschlagen hat.

Leder-Look

Leder ist im Sommer sowie im Winter immer ein Trend-Setter und lässt sich sehr einfach mit anderen Materialien kombinieren. Die Leder ist mit Reißverschlüssen an den Hosenrändern versehen und ist ein Modell im Biker-Stil, das perfekt in die Welt des Motoradfahrens passt.

Spitze-Look

Abend- oder Cocktailkleider sind mit Spitze angereichert und auch die Schuhe wirken mit Spitze sehr exquisit. So kann man mit Spitze beim eigenen Outfit ahnsehliche Higlights setzen, die eine feine Wirkung haben. äsentiert einen Spitze mit einer graziösen Satin-Schleife.

Transparent-Look

Hauchzart und verführerisch ist die Kleidung aus transparenten Materialien und somit einer der wichtigsten Trends der Alberta Ferretti Kleid aus Seide-Chiffon spielt mit den transparenten Effekten und ist ein zauberhaftes Modell mit interessantem Relief.

Kamel-Look

Beige ist eine ruhige Farbe, die >Gucci Mantel in Beige, welcher ein klassisches Modell mit doppelter Knopreihe ist.

Grau-Look

Diesen Herbst erlebt Grau Ihr Come-Back und war und bleibt besonders bei den Mänteln eine seriöse Farbe. Der graue Kollektion Cheap & Chic, das sich durch Einfachheit und Bequemlichkeit auszeichnet. Aus den ällt uns besonders der kurze Mantel-Stil beim eleganten Stehkragen sowie einer doppelten Knopreihe.