Designermode online

Archive for the ‘Roberto Cavalli’ Category

Das Festival di Sanremo 2011 mit den zwei schönen Co-Moderatorinnen, Elisabetta Canalis und Belen Rodriguez

In News und Events, Roberto Cavalli on febbraio 22, 2011 at 1:41 PM

Beim Festival di Sanremo 2011 konnte man die schönsten Belen Rodriguez und Elisabetta Canalis, bewundern. Das jährlich stattfindende Musik-Festival in Sanremo ist seit 1951 einer der wichtigsten Anlässe in der Promi-Welt geworden, da viele Stars, wie Eros Ramazotti (1986) oder Udo Jürgens (1965), das Festival als Sprungbrett für ihre internationale Karriere nutzten.

Die  maßgeschneiderte Kleidung aus den aktuellen Gesangsveranstaltung in Italien, die als Ursprung aller späteren Contests angesehen werden kann, natürlich nicht fehlen.

Das Made in Italy verkörperten die Kleider von Giorgio Armani, Emilio Pucci und

Elegant und leuchtend Rot ist das Elisabetta Canalis am ersten Abend getragen wurde.

Belen Rodriguez hingegen hat sich für ein Wickel-Kleid von weichen Satin-Bändern figurbetont einhüllt.

Die Roberto Cavalli Menswear für den Frühling, der schon vor der Tür steht, zeigt viel Farbe und Tier-Prints

In Herrenmode, Roberto Cavalli on febbraio 9, 2011 at 1:53 PM

Seit Ihr bereit für den Frühling? Alles neu macht der Frühling und so können auch wir schon los starten mit einer Rundumerneuerung unserer Garderobe. Die neuen frische und legere Outfits, die perfekt sind, um uns an Tagen zu begleiten, wo alles zum blühen anfängt und and welchen die Sonne wieder länger am Himmel steht. Frühlingsfite Looks kann man in der neuen Lebensfreude und Spaß vermitteln.

Roberto Cavalli ge>opulenten Stil und den Tier-Prints, von den Prominenten und Fashion-Queens verehrt zu werden.

Wild, aber fließend sind die Entwürfe von Roberto Cavalli für die Herren-Mode, die auf der Mailänder Fashion Week zu sehen waren.

Mode in vielfacher Weise beeinflusst und hat ganzen Generationen in Sachen Kreationen und Designs den Weg gewiesen.

Als Meister des Modedesigns, sind die Modelle von Kollektion Frühjahr /Sommer 2011 sehr stark an die Modewelt der 70er Jahre erinnern.

Der Raubtier-Look der 50er Jahre feiert sein Revival in diesem Modeherbst – Die Roberto Cavalli Blusen und Taschen mit Raubkatzen-Muster – Tierische Modelle zum kombinieren

In Roberto Cavalli, Stil und Fashion Tipps on novembre 10, 2010 at 2:29 PM

Die Begeisterten von Mode im Raubkatzen-Look wird es freuen, weil das Tiermuster gepunktet, gestreift oder einfarbig zurückgekehrt ist auf die Laufstege der namenhaften Designermode. So bietet die aktuelle Mode Herbst / Winter 2010/11 Kleidungsstücke im tierischen Design an. Schon jetzt sind die Schals, Handschuhe und Mützen mit Leoparden-Muster in Schaufenstern zahlreicher Geschäfte zu sehen und liefern uns einen Vorgeschmack auf den tierischen Herbst.

Das Fell von Raubkatzen ist einzigartig, was auch Roberto Cavalli nicht  übersah und Reptilien- sowie Raubkatzenmuster schmücken in dieser Saison viele Kleider sowie Kollektion Roberto Cavalli.

Mutige Fashionistas können das Muster durchaus mit anders gemusterten Kleidungsstücken kombinieren. Diese Satin kann von Einsteigerinnen auch mit einer simplen schwarzen Hose getragen werden.

Am schönsten ist der authentische Look bei Tier-Mustern und naturbelassene Raubkatzen-Muster bringen derzeit reichlich Abwechslung in die Kollektionen Herbst / Winter 2010/11.

Auch Hosen aus Leder lassen sich sehr gut zu Oberbekleidung mit Tier-Print kombinieren, wie zu dieser Satin.

Die Raubkatzen üben in dieser Saison eine ganz besondere Faszination auf viele Modebegeisterte aus, sodass Modelle für den Herbst / Winter 2010/11 vorgeschlagen wurden, die kraftvoll, elegant und geschmeidig sind.

Majestätische Muster zieren die Modelle in der Kollektion Schuhen und Stiefeln aus edlem Leder kombiniert werden können.

Das Animalische betont die Weiblichkeit und wer sich dem Tier-Look nicht ganz unterwerfen will, kann Taschen oder Accessoires mit Raubkatzen-Muster aus der Mode Herbts / Winter 2010/11 tragen, um ein wenig von diesem Trend mit soliden Farben zu mischen.

Kombiniert mit Oberteilen oder Gürteln in Tier-Optik, sorgt die Leder für die richtige Dosis beim Tiermuster-Stil.

Milan Fashion Week: Die Männer-Kollektionen der italienischen Modedesigner zeigen uns die neuesten Trends für den kommenden Sommer 2011 – Made in Italy für das Luxuspublikum

In D&G, Designermode, Designermode online, Ermanno Scervino, Fendi, Gianfranco Ferrè, Giorgio Armani, Herrenmode, ITALY, Made in Italy, Modeschau, Modetrends, Roberto Cavalli, Stil und Fashion Tipps, Stil und Tendenz, Trendfarben, Versace on settembre 24, 2010 at 1:47 PM

Viele begehrte Designernamen aus der Modewelt de Luxe, haben in den letzten Tagen die neue Sommermode 2011 zur Schau gebracht bei der Mailänder Fashion Week und bewiesen wiedereinmal bei ihren Kreativität sowie ihr Talent nicht ausgelassen haben bei den Kreationen, welche die Männlichkeit unterstreichen.

Am 22. September hat die Mailänder Modewoche begonnen, die bis 28. September andauern wird und bei welcher die bekanntesten Namen der italienischen Designermode ihre Modelle auf den Laufstegen präsentieren, um die neuen Trends für den Sommer 2011 preiszugeben.

Anthrazit-Grau ist einer von vielen Farb-Tönen, die auf den Laufstegen vorherrschen. Der Sommer 2011 in Kombination mit einem wasserblauen T-Shirt getragen.

So kann man schon in den ersten Shows die auffallend bunten sowie exquisiten Kreationen von Gucci, Ermanno Scervino, Fendi, Versace und vielen anderen betrachten.

Giorgio Armani schlägt diesesmal auch einen sanft betont. Kombiniert mit einer grauen Sommertrend 2011 nicht verfehlt werden.

Im Verlauf der Mailänder Männermodenschauen ist die Konzentration auf die Bedürfnisse des Mannes der auffälligste Trend. Vor Allem wurde im Publikum hart auf die Präsentation der

Der schwarze taillierten Schnitte aus, welche anscheinend die strengen Linien bei dieser Kreation vom Platz gedrängt haben.

Die Innovationen in der Männermode, die mit einem angenehm wertkonservativen Touch von den

So war Türkis schon >D&G entzückte mit seinen Kreationen, die in dieser herrlichen Farbe auf den Laufstegen zu sehen waren.

Das Charakteristikum der Mode-Trends – Die wichtigsten 10 Fashion-Trends für die kommende Saison Herbst / Winter 2010/11 im Überblick

In Alberta Ferretti, D&G, Designermode, Designermode online, Ermanno Scervino, Gianfranco Ferrè, Gucci, Herrenmode, ITALY, Kleider, Luxuriöse Sportswear, Made in Italy, Modetrends, Moschino, Muster, Peuterey, Roberto Cavalli, Sportswear, Stil und Fashion Tipps, Stil und Tendenz, Stone Island, Trendfarben, Versace on settembre 21, 2010 at 3:06 PM

Ob lieber ganz in Schwarz oder doch in Knallfarben, mit Lackaccessoires oder lieber in Strickmäntel gehüllt – die Designer haben sich so einiges einfallen lassen für ihre öpfer zeigten bei den Mode-Events Zukunftsweisendes: Elegante, schlichte sowie komfortable Kleidung für modebewusste Fashionistas. So kommen die Trends aus rein praktischen Erwägungen oder oft wird Althergebrachtes wieder entdeckt und neu definiert.

Blümchen-Look

Die Blumen sind uns wieder einmal auf den Laufstegen aufgefallen. Liebliche Blüten sprießen auf Taschen, Schuhen, Tunikas oder Handschuhen. Wunderschön ist das graue Blumen-Muster zeigt und somit dem Modell Frische verleiht.

Strick-Look

Strick lässt sich hervorragend zu jedem Look kombinieren. Wolle ist ein beliebtes natürliches Material in dieser kalten Jahreszeit und Kollektion Scervino Street. Darunter befindet sich dieser beeindruckende V-Ausschnitt und aus weichem Material.

Fell-Look

Fell ist nicht nur warm, sondern sieht einfach edel aus! Bei Mänteln, Jacken, Westen und Ponchos sind die Einsätze von Pelzen und Fell ein absoluter Herbst-Trend. Die Kollektion Männer Peuterey ist mit einem Fellkragen ausgestattet.

Military-Look

Tarnfarben wie Braun, Grau, Weiß, Beige und Oliv sind die Töne der kommenden Saison 2010/11 und sie sind auch die Farben, die dem Military-Look den Ton angeben. Auch bei der Sportswear bringt diese Farb-Nuancen zum Vorschein, wie zum Beispiel die Militägrün aus Microfaser-Gewebe.

Safari-Look

Die Tier-Muster, die im Sommer schon präsent waren, sind auch im Herbst total angesagt. Einer der bekanntesten Designer in diesem Bereich ist Roberto Cavalli Kleid im Leoparden-Muster vorgeschlagen hat.

Leder-Look

Leder ist im Sommer sowie im Winter immer ein Trend-Setter und lässt sich sehr einfach mit anderen Materialien kombinieren. Die Leder ist mit Reißverschlüssen an den Hosenrändern versehen und ist ein Modell im Biker-Stil, das perfekt in die Welt des Motoradfahrens passt.

Spitze-Look

Abend- oder Cocktailkleider sind mit Spitze angereichert und auch die Schuhe wirken mit Spitze sehr exquisit. So kann man mit Spitze beim eigenen Outfit ahnsehliche Higlights setzen, die eine feine Wirkung haben. äsentiert einen Spitze mit einer graziösen Satin-Schleife.

Transparent-Look

Hauchzart und verführerisch ist die Kleidung aus transparenten Materialien und somit einer der wichtigsten Trends der Alberta Ferretti Kleid aus Seide-Chiffon spielt mit den transparenten Effekten und ist ein zauberhaftes Modell mit interessantem Relief.

Kamel-Look

Beige ist eine ruhige Farbe, die >Gucci Mantel in Beige, welcher ein klassisches Modell mit doppelter Knopreihe ist.

Grau-Look

Diesen Herbst erlebt Grau Ihr Come-Back und war und bleibt besonders bei den Mänteln eine seriöse Farbe. Der graue Kollektion Cheap & Chic, das sich durch Einfachheit und Bequemlichkeit auszeichnet. Aus den ällt uns besonders der kurze Mantel-Stil beim eleganten Stehkragen sowie einer doppelten Knopreihe.

Online Fashion Shop Empfehlung für die kommende Saison – Der Herbst steht vor der Tür und die Designer präsentieren ihre neuen Kollektionen – Der Herbst / Winter 2010/11 auf Giglio.com

In Accessoires de luxe, Alberta Ferretti, Balenciaga, Blauer, Brian Dales, D&G, Designermode, Designermode online, Emilio Pucci, Fendi, Gianfranco Ferrè, GIGLIO.COM, Giorgio Armani, Gucci, Herrenmode, ITALY, Jimmy Choo, John Galliano, John Richmond, Luxuriöse Sportswear, Luxustaschen, M Missioni, Made in Italy, Modetrends, Peuterey, Roberto Cavalli, Sportswear, Stil und Fashion Tipps, Stil und Tendenz, Tod's, Valentino, Versace, Webseiten on settembre 16, 2010 at 4:30 PM

Unter den vielen Shopping-Möglichkeiten im Internet ist uns ein spezieller Online Fashion Shop ans Herz gewachsen und das ist Giglio.com aus Italien. Das Sortiment der exklusiven Designermode ist sehr breit gefächert, für jung und alt, Männer und Frauen und sogar für Kinder vorhanden.

Die Internetseite ist sehr schlicht aufgebaut, wobei das intelligent gegliederte Menü des Shops die Suche auf schnelle Art verfeinern lässt.

Viele Werbekampagnen wurden schon für die Kollektion Herbst / Winter 2010/11 vorgestellt und jetzt, wo der Herbstbeginn nicht mehr >, stehen die neuen Kollektionen für Giglio.com.

Die neuen Kreationen von den berühmtesten nationalen und internationalen Modedesigner kann man mit einem Mausklick bewundern, indem man die Bilder zoomen kann.

Alle neuen Trends kann man gleich erkennen, welche die Designermode charakterisiert und so kann man sich in der virtuellen Boutique die neuesten Schuhe, Taschen sowie Accessoires der Saison ansehen neben den zahlreichen Kreationen aus der Luxus-Modewelt der beliebtesten Designer.

Angefangen von , die eher klassische Modelle vorschlagen, bis hin zu den sportlichen Kreationen mit Stil, wie z.B. von u.v.a.

Die Luxus-Mode gibt es auch für die Kleinen und bei Giglio.com hat man auch eine große Auswahl bei den neuen Kollektionen für Kinder, die man im Online Fashion Shop finden kann und das sind:

Der Hell-Dunkel-Kontrast als Mode-Highlight von den bekanntesten Fashion-Designer – Faktoren wie Helligkeit bzw. Intensität als bestimmende Ausdrucksmittel – Ein Schauspiel der Kontrast-Trends

In Accessoires de luxe, Designermode, Designermode online, Designerschuhe, Emilio Pucci, Fendi, Giorgio Armani, ITALY, John Richmond, Kleider, Luxustaschen, Made in Italy, Modetrends, Moschino, Muster, Roberto Cavalli, Stil und Fashion Tipps, Stil und Tendenz, Trendfarben, Versace, VIPs on agosto 30, 2010 at 4:19 PM
Mit den Modellen im Hell-Dunkel-Kontrast kann man je nach Lust und Laune seinen persönlichen Stil beeinflussen, indem Schwarz als auch Weiß dazu verwendet werden können, den bevorzugten Look abzudunkeln bzw. aufzuhellen.

Da für den Menschen und die ganze Natur Licht und Finsternis von großer Bedeutung sind, reagieren wir neben dem Farbe-an-sich-Kontrast auf den Hell-Dunkel-Kontrast am stärksten. So entschieden sich viele Designer dem interessanten Kontrast-Trend zu folgen und präsentierten beeindruckende Modelle in ihren Helligkeit bzw. Intensität regoliert und ist daher eigentlich kein realer Farbkontrast, sondern eben ein Helligkeitskontrast.

Die beiden stärksten Hervorhebungen im Bereich von Hell und Dunkel sind die Farben Schwarz und Weiß. In Ittens Farbkreis tauchen Schwarz und Weiß nicht auf. Mit aus diesem Grund wird oft behauptet, dass Schwarz und Weiß keine Farben seien. Die praktische Arbeit mit Farben lässt dies aber bei der essenzielle Farb-Nuancen haben, um Farb-Töne abzudunkeln oder aufzuhellen, die für die gewünschten Kontrast-Effekte sorgen.

Viele italienische Modeschöpfer haben nicht die Finger gelassen vom kontrastreichen Trend und moderaten sowie eleganten Farben bei seinen Kreationen.

Aus der Kollektion Versace Kleider  Frühjahr / Sommer 2010 fällt uns ein außerordenlich charmantes Seiden-Jersey aus der Linie Versace Versus auf, das 1-Schulter-Modell ist und mit einem Muster im Schwarz-Weiß-Kontrast bedruckt ist. Chìc ist der breite Gürtel, der an einen Stil aus früheren Zeiten erinnert.

Kein namenhafter Designer hat für die Kollektionen Frühling / Sommer 2010 ein besonderes Kontrast-Stilmittel bei den Modellen ausgelassen, sowie Emilio Pucci mit seiner Kollektion Emilio Pucci Kleider vorzeigt.

Abgesehen vom ausdruckvollem Schwarz-Weiß-Muster stellt der Designer bei diesem weicher, leicht glänzender Jersey, einen äußerst phantasievollen Ausschnitt vor, welcher das Modell erfrischend und aufregend erscheinen lässt.

So sorgten wunderschöne Ausführungen, aus fabelhafter Meisterhand, im Hell-Dunkel-Kontrast und ausgefallen bedruckt für große Aufmerksamkeit. Avanciert sind hinreißende Looks in der Kollektion John Richmond Frühjahr / Sommer 2010.

Eine Sensation, die aus dem Hell-Dunkes-Kontrast hervorgeht, entsteht bei dem wunderbaren eingegrenztem Print vorne als auch hinten, einen mit Sicherheit auffallenden Effekt bietet, durch das Schwarz-Weiß-Muster. Aber nicht nur das macht dieses Modell so interessant, sondern auch der tiefe V-Ausschnitt mit einer Verzierung aus Pailetten und Nieten unter der Brust verleihen dem Kleid einen temperamentvollen Charakter und lassen es mit Bestimmtheit zu einem Hingucker werden.

Die Kollektionen Herbst / Winter 2010/11 repräsentieren Kleider mit schon bekannten sowie etabliert Details der Designer aus der aktuellen Mode Frühjahr / Sommer 2010. Roberto Cavalli ist zum Beispiel einer von jenen Modeschöpfern, der sich vom Hell-Dunkel-Trend inspieriren ließ und bei seinen Kreationen nicht an seinen unverkennbaren Stil vergaß.

>leicht geschwungener V-Ausschnitt der mit einer Verknotung endet, kennzeichnen das Tier-Print, welcher auch Blumen zeigt. Geschmeidig zeigt sich das Spiel mit der Schattierung zwischen dem Muster-Effekt und dem Schwarz, welches unter dem Dekolettè, gleichzeitig in einer Linie mit den Ärmeln, verschmilzt.

Aus der Kollektion Giorgio Armani Herbst / Winter 2010/11 fallen uns die geometrischen Muster im Hell-Dunkel-Kontrast auf. Die versierten Modelle spiegeln den meisterhaften und adäquaten Stil des Modehauses wieder.

Trägerlos und in samtweicher Seide schmiegt sich das Effektvoll brilliert bei diesem Modell das geometrische Muster aus leicht verschwommenen Quadraten in verschiedenen Größen.

Als Ergänzung für ein komplettes Outfit im Hell-Dunkel-Trend präsentieren die Designer Luxus-Taschen sowie Designer Schuhe Modelle in Schwarz-Weiß, sowie in Schwarz oder Weiß.

Einen Hell-Dunkel-Kontrast bringen die schwarzem Satin mit schwindelerregenden Absätzen und den hell glitzernden Steinchen auf der Schuhspitze zum Ausdruck. Sie harmonieren bestens mit dem traumhaften V-Ausschnitt zeigt und mit den funkelnden Pailetten einen Helligkeitskontrast zum Schwarz demonstriert. Für die modebewussten und nicht modescheuen Fashionistas, eignet sich zu diesem Outfit die handverarbeitete Mustern in Schwarz-Weiß bedruckt ist und mit einen Drehnopf-Verschluss versehen ist. Wer allerdings eine klassische schwarze Luxus-Tasche bevorzugt, trifft die richtige Wahl auf die Kollektion Fendi Taschen Herbst / Winter 2010/11, die zurzeit der Liebling unter den Taschen von vielen Prominenten ist. Fertig ist der Kontrast-Look, der durch Dynamik, Passion sowie durch Begehrlichkeit mit Sicherheit an Wohlgefallen bei uns finden wird.


Mode-Trends 2010 – Hauchzarte und verführerische Kleider aus enthüllenden Materialien sind ein must-have des Sommers – Mit Rüschen und Volants im Light-Look zur Cocktailstunde

In Accessoires de luxe, Alberta Ferretti, D&G, Gianfranco Ferrè, Gucci, Iceberg, John Richmond, Kleider, Luxustaschen, Moschino, Roberto Cavalli, Schuhe, Stil und Fashion Tipps, Stil und Tendenz, Trendfarben on agosto 27, 2010 at 3:34 PM
 Elemente, die selbst die einfachsten Kleider verlieblichen, sowie Kreationen, die leichte und frische Stoffe vereinen, sind im Stande, uns einen reizvollen Touch zu verleihen.
 

Diese stylishen Rüschenxplosionen machen ihre Trägerinnen gleichermaßen auf eleganten Gartenpartys und romantischen Tête-à-têtes zum Eyecatcher und lassen sie dabei dennoch nie overdressed aussehen. Darum sollte sich eine dieser Sommerschönheiten, wie John Richmond Kleider auch in unseren Kleiderschränken befinden.

Das Just Cavalli, ist ein Modell in weinroter Seiden-Gaze sowie aus einfachen Linien und als Pointe beginnem am Halsausschnitt Rüschen, welche abfallend das ganze Kleid formen.

Durch seine extreme Einfachheit sticht das John Richmond Kleid hervor, in Seide mit leicht abgerundeten Dreiviertel-Ärmeln und aus weichem Stoff. Oberhalb des Knies zeigt das Kleid eine Stickerei aus Pailletten und kleinen Nieten, die den Rand eine bezaubernd verziert aussehen lassen.

Rüschen und Volants erkennen wir als Gesamtheit bei den Kleidern, oder nur für kleine Details, die das Model verschönern und somit den zarten sowie romantischen Look entsprechen, welchen die Designer für diese Saison vorgestellt haben.

Das elegante Gucci Kleid aus Krepp-Seide, das die weibliche Silhouette leicht umhüllt, ist geziert mit Volants, wodurch eine bewegte Ebene entsteht,  die Eleganz mit Lebendigkeit verbindet. Fröhlich und frisch präsentiert sich das Moschino Kleid in Baumwoll-Gaze, mit Rüschen um den Ausschnitt und Knöpfe an den Ärmeln.

Erfrischend sowie auf den Light-Look treffend, ist das Faltenrock vorgezeigt wird.

Mit dem Gianfranco Ferrè Kleid können wir uns vorstellen, wie von einer Wolke eingehüllt zu sein, welches ein 1- Schulter-Kleid aus Seide ist, sowie aus Rüschen, Falten und Volants besteht. Das goldene Band aus Metall ist faszinierend.

ärmelloses schwarzes Kleid in Chiffon vor, das sanft auf die Haut des weiblichen Körpers fällt, sowie mit kleinen Blumenmustern hervorsticht am Rand des Rockes und gekräuselt ist.

Das Alberta Ferretti Kleid ist ein reizvolles Modell mit einem amerikanischen Ausschnitt mit Chiffon-Details. Die Schultern und den Rücken lässt dieses Modell frei, sowie am auf Höhe der Taille wird ein weicher Knoten präsentiert, der verantwortlich für den eleganten Rüschen-Effekt ist.

So fabelhaft wie die aktuellen  Designer-Kleider, sind auch die dazugehörigen Luxus- Accessoires. Wer einen einfachen Stil bevorzugt, kann zum Outfit Glamourös zum Abend-Event können es aber auch Riemen-Sandalen sein. Modemutige können sich auch an die in diesem Sommer angesagten

Mit einer dazupassenden Outfit für x-beliebige Angelegenheiten für den nötigen Glamour.

 

Luxus-Handtaschen aus der italienischen Designermode garantieren einen Glamour-Effekt mit perfekter Durchstechungsarbeit & exquisiten Ösen

In Accessoires de luxe, Designermode, Designermode online, Fendi, Gucci, ITALY, Luxustaschen, Made in Italy, Modetrends, Roberto Cavalli, Stil und Fashion Tipps, Stil und Tendenz, Trendfarben, Versace on agosto 23, 2010 at 2:52 PM
Es ist schon eine Weile her, dass ein Modell aus der Kollektion Taschen ein Lächeln auf unser Gesicht gezaubert hat.


Wenn wir unser Geld für eine luxuriöse Designer-Handtasche ausgegeben haben, dann durch durchströmt uns dieses Wohlgefühl, unser Wunschobjekt endlich zu besitzen und somit hat einer der schönsten Momente in unserem Leben stattgefunden, an die wir uns immer wieder gerne zurück erinnern.

Beim Anblick dieser exquisiten Besonderheiten, wie die Ösen betrachten kann. Eine Öse ist ganz speziell, weil sie in Ehren von Michael Jackson aus dem Restbestand des Versace-Segments des King of Pops ihre Anwendung bei diesem Modell aus der Kollektion Versace Taschen gefunden hat.

Die Durchstechungsarbeit bei diesem Modell ist beeindruckend und der Glamour-Effekt ist sicherlich garantiert.

Es gibt Handtaschen-Modelle, die einfach als Luxusgut in den Händen keinen Zweifel am Stil und Geschmack der Trägerin zulassen. Wie zum Beispiel bei den traumhaften gewisse Etwas haben, was von jeder Fashionista geliebt wird. Getoppt wird dieser Luxus durch die Verwendung von Details, die aus jahre> mit Erfahrungswerten gekonnt eingesetzt werden und liegt somit voll im Ösen-Trend.

Das Einfallsreichtum der Designer aus dem italienischen Modehaus Gucci Horsebit Tasche aus Neopren mit einem in vorsichtigster Handwerkskunst aus Ösen sowie metallischen Elementen kreiertem Muster auf der zuklapparen Vorderseite und gilt durch ihr meisterhaftes Aussehen als eine Best Friends Forever” Handtasche.

Mit den Luxusmodellen aus den Fendi Kollektionen können wir unseren Look stilsicher veredeln. In den zeitlosen Trendfarben der Saison präsentiert Leder und Stoff mit herzhaften Ösen.


Sehr schön zu sehen in der Detailansicht sind die sternchenförmigen Ösen mit dem Doppel-F – Logo als Gravur und die , welche in zwei Versionen vorgestellt wurde, stellt sich in dieser Saison ganz klar als ein Must Have” für Fendi-Labelqueens dar.

So ist eine Handtasche aus all’ den Kollektionen Taschen besonders auffällig und verantworlich für ein ausgefallenes Design de Luxe ist natürlich

Die edle , die als feine Handwerkskunst aus Leder sowie Spitze mit Rosen-Motiv präsentiert wird, ist geziert mit quadratischen Ösen am Außenrand der Taschenvorderseite und als Pointe ein graziles Emblem, das zentral angebracht einen Touch verleiht, der chìc und originell ist.

1- Schulter-Kleider de Luxe – “One shoulder-dresses” für Sommerflair pur – Ein Abendklassiker, der es innehat, immer sehr elegant & charmant zu sein

In D&G, Designermode, Designermode online, Made in Italy, Modeschau, Modetrends, Muster, Roberto Cavalli, Stil und Fashion Tipps, Stil und Tendenz, Trendfarben, Versace, VIPs on agosto 12, 2010 at 2:38 PM

Ideal für heiße Sommertage eignen sich die 1- Schulter-Kleider, die als Protagonisten der Sommerkleider-Trends gelten. In den Kollektionen Frühjahr / Sommer 2010 sind unzählige Vorschläge eines wohl nie aus der Mode kommenden, raffinierten Stil, der Weiblichkeit und Klasse kombiniert. Die Designer präsentieren mit Farben und Mustern bereicherte 1- Schulter-Kleider aus kostbar sanften Materialien, welche die weibliche Figur sanft umschmeicheln, sowohl in mini als auch >

Cameron Diaz mit einem “One Shoulder Dress”

Individuelle Trendkleidung bestimmt auch heuer die Mode Frühjahr / Sommer 2010/11 und so kann man sich manchen Wunsch nach einem neuen Look erfüllen, um immer ein stylisches Outfit, das passend zu jedem Anlass ist, parat zu haben.

Elegant und stilvoll ist das weißem Satin mit Falten und einer bezaubernden Verzierung auf der Schulter mit einer riesigen Schleife im schwarzen Satin.

Zu sehen waren viele berühmte Namen auf den Mode-Veranstaltungen der etabliertesten Modelabels und die neue luxuriösem Glamour und Weiblichkeit geprägt sind.

Das weißem Satin und glattem Verlauf, ist mit einem schwarzen Band auf der Schulter präsentiert worden und verleiht einen Eindruck, der ordentlich und smart ist.

Einzigartig sind die eleganten Details sind.

Zu sehen ist ein elegantes gerade Linien perfekt an den weiblichen Körper anschmiegt und mit der Farbwahl in Schwarz und Weiß im Stoffdruck hervorragend aussieht.

Die Faszination für die Frauen im Allgemeinen, verkörpert Roberto Cavalli auch diesesmal mit seinen , welche die Sinnlichkeit der Frau glorifizieren.

Ein Seidentuch- Blau und Weiß ist angereichert mit einem faszinierenden Muster, die sanft auf dem Körper ruhen.

Auffallend sind auch die Details sind und zum Symbol der Weiblichkeit werden, die nicht im Verborgenen bleiben sollte.

Geschwungene und weiche Linien, die bei diesem den Körper leicht herabfallen, passen sich perfekt an die femininen Züge an und verleihen Eleganz und Sinnlichkeit, die unsereins erhellen durch die zarten floralen Motive.

Die strategischen Schnitte sind die Modelle beeindruckend.

An einen romantischen Sommerfilm errinnert dieses Jane-Stil, der einen Look verleiht, welcher natürlich und leger ist.