Designermode online

Posts Tagged ‘John Richmond’

Kugelförmige Muster, Bänder und Schleifen schmücken Kleider, Taschen und Asseccoires de luxe – Die Mode 2010/11 wird selbst zur sinnlichen Verpackung in der Weihnachtszeit

In Accessoires de luxe, Designermode, Kleider on dicembre 20, 2010 at 3:17 PM

Was wäre die Vorweihnachtszeit ohne kugelförmige Muster, Bänder und Schleifen, während draußen die ersten Schneeflocken fallen. So haben wir in den Kollektionen Herbst / Winter 2010/11 zahlreiche Modelle mit diesen Applikationen bewundern können und mit dem passenden Tasche sowie mit einem grazilen Paar  Schuhe, können auch wir die anderen zu Weihnachten überraschen.

Für diejenigen, die alles im roten oder im schwarzen Stil kaufen und total im weihnachtlichen Look erscheinen möchten, eignen sich die schönen Valentino Kleider.

Sie können in diesem Designermode mit kugelförmigen Mustern, Bändern und Schleifen suchen.

Kollektion Herbst / Winter 2010/11 prächtige Kleider, die elegant sind und zu jedem Anlass getragen werden können.

Das John Richmond Kleid ist ein >roter Seide, das ärmellos ist und mit einer Schleppe vorgeschlagen wurde. Beeindruckend bei diesem Modell ist die Verzierung aus dünnen Kettchen und Steinchen auf dem Rücken.

Weihnachten steht vor der Tür und wie jedes Jahr wird vieles vorgenommen für das anstehende Fest. Neben der richtigen Auswahl der Geschenke und der Dekoration der Wohnung, ist auch von Bedeutung welches Outfit wir tragen.

Es sollte schließlich alles nach Weihnachten aussehen und auch wir glänzen in diesen herrlichen rotem Satin, welche mit Schleifen auf den Riemchen verziert sind. Die schwarzem Satin sind mit einer bezaubernden Schleife aus funkelnden Steinchen vorgeschlagen worden.

Vergessen sollte man auch nicht auf eine zum Outfit dazu passende Tasche, die vielleicht auch in einem weihnachtlichen Rot ist.

Ob klein oder groß, so scheint die Schleife stets ein Trendsetter in der Mode zu sein und in der Taschen-Kollektion Herbst / Winter 2010/11 finden wir die klassische roter Satin-Seide, die seitlich eine bezaubernde Schleife zeigt.

Italienische Kinder-Mode unter dem Weihnachtsbaum ist ideal, wenn man für den Nachwuchs den ganz individuellen Stil sucht – Exklusive und einzigartige Modelle aus der Kinder-Mode Made in Italy

In Kindermode, Made in Italy on dicembre 14, 2010 at 4:07 PM

Zahlreich sind die exklusiven Kindermode-Marken aus Italien, welche allerdings in Mitteleuropa eine beschränkte Akzeptanz angefunden hat. Namenhafte italienische Marken, die Kinder-Mode in ihren weltstädtischen Nobel-Boutiquen zu finden und andere hingegen sind weltweit vertreten.

In der Vorweihnachtszeit machen wir uns jeden Tag Gedanken, wie wir ein bezauberndes Weihnachtsfest vorbereiten können und auch wie wir unsere kleinen Kinder einkleiden werden. hinreißend sind.

Ein tolles Outfit von Kinderherzen höher schlagen und die kleinen Augen strahlen und leuchten.

Manchen unter uns freut es von Herzen, wenn wir die kleinen Kinder mit exklusiven Modellen aus der wie berühmte Stars einkleiden können.

Für Kinder ist die Welt jeden Tag voll von Wundern und Abenteuern und damit sie für die täglichen Herausforderungen bestens gerüstet sind, eignet sich eine exklusive Kinder-Mode, die bequem ist, wie ein Modell aus der

Italien hat in der Welt der Mode eine Sonderstellung und auch bei der Made in Italy die Verwendung von qualitätsvollen Materialien und eine hochwertige Verarbeitung.

Ebenfalls erstklassig und exklusiv sind die Modelle von universell einsetzbaren Basics und den edlen Accessoires.

Die italienische Kinder-Mode ist in Bezug auf Design und Verarbeitung einmalig. Fast jedes Mode-Label zeigt stilsicher eine eigene Kinder-Linie, die über viele Jahre beibehalten wird und so verspricht die italienische Kontinuität, die sonst nicht zu finden ist.

In diesem Online Fashion Shop wird exklusive Kinder-Mode aus der italienischen Designermode angeboten, die hochwertig und wunderschön ist.

Exklusive Kinder-Mode aus Italien für Herbst / Winter 2010/11 – Schöne Designermode in hervorragender Qualität für Mädchen und Jungen jeden Alters – Made in Italy für den Nachwuchs

In Kindermode, Made in Italy on novembre 15, 2010 at 1:28 PM

In den Kollektionen Herbst / Winter 2010/11 vieler Modedesigner sind bezaubernde Kreationen für Kinder vorgeschlagen worden, die angenehm zu tragen sind und welche sich ein wenig die Kollektionen für Erwachsene zum Vorbild machten. Modische Schnitte, zauberhafte Farben und schöne Muster charakterisieren die Modelle für den Nachwuchs, um genauso chìc wie die Großen aussehen zu können.

Die perfekte Jacke für Burschen findet man bestimmt in der die Kreationen aus hochwertigen Stoffen vorstellt.

wird für das Design seiner Kleidung geschätzt und schlägt für die Kleinen Jacken, Daunenjacken und Bomberjacken vor, die ideal gegen die Kälte des Winters schützen.

Bequeme und praktische Schuhe verspricht die Marke glamourös sind.

Sneakers aus Metallic-Leder mit hellen Strasssteinen und knöchelhohe Modelle aus schwarzem Wildleder mit fester Sohle sind in der Kollektion John Richmond Schuhe die absoluten Favoriten für die Kleinen.

Ein perfekt süßes Design für Mädchen bietet das Modehaus Blumarine mit seiner Kollektion für Herbst / Winter 2010/11 an.

Charmant und chìc sind die Blumarine Kleider aus Wolle, die mit oder ohne Rollkragen vorgeschlagen wurden. Norwegische Muster und Schleifen charakterisieren die niedlichen Modelle.

schwarzem Lackleder mit Strass-Applikationen und einer Schleife sind für die kleinen Modebegeisterten ein must have aus der Kollektion Blumarine.

Die aus Wildleder sind ebenfalls mit Strass verschönert und wurden in der trendigen Farbe Taubengrau vorgestellt.


Online Fashion Shop Empfehlung für die kommende Saison – Der Herbst steht vor der Tür und die Designer präsentieren ihre neuen Kollektionen – Der Herbst / Winter 2010/11 auf Giglio.com

In Accessoires de luxe, Alberta Ferretti, Balenciaga, Blauer, Brian Dales, D&G, Designermode, Designermode online, Emilio Pucci, Fendi, Gianfranco Ferrè, GIGLIO.COM, Giorgio Armani, Gucci, Herrenmode, ITALY, Jimmy Choo, John Galliano, John Richmond, Luxuriöse Sportswear, Luxustaschen, M Missioni, Made in Italy, Modetrends, Peuterey, Roberto Cavalli, Sportswear, Stil und Fashion Tipps, Stil und Tendenz, Tod's, Valentino, Versace, Webseiten on settembre 16, 2010 at 4:30 PM

Unter den vielen Shopping-Möglichkeiten im Internet ist uns ein spezieller Online Fashion Shop ans Herz gewachsen und das ist Giglio.com aus Italien. Das Sortiment der exklusiven Designermode ist sehr breit gefächert, für jung und alt, Männer und Frauen und sogar für Kinder vorhanden.

Die Internetseite ist sehr schlicht aufgebaut, wobei das intelligent gegliederte Menü des Shops die Suche auf schnelle Art verfeinern lässt.

Viele Werbekampagnen wurden schon für die Kollektion Herbst / Winter 2010/11 vorgestellt und jetzt, wo der Herbstbeginn nicht mehr >, stehen die neuen Kollektionen für Giglio.com.

Die neuen Kreationen von den berühmtesten nationalen und internationalen Modedesigner kann man mit einem Mausklick bewundern, indem man die Bilder zoomen kann.

Alle neuen Trends kann man gleich erkennen, welche die Designermode charakterisiert und so kann man sich in der virtuellen Boutique die neuesten Schuhe, Taschen sowie Accessoires der Saison ansehen neben den zahlreichen Kreationen aus der Luxus-Modewelt der beliebtesten Designer.

Angefangen von , die eher klassische Modelle vorschlagen, bis hin zu den sportlichen Kreationen mit Stil, wie z.B. von u.v.a.

Die Luxus-Mode gibt es auch für die Kleinen und bei Giglio.com hat man auch eine große Auswahl bei den neuen Kollektionen für Kinder, die man im Online Fashion Shop finden kann und das sind:

Luxusmode für Herren – Das Internet als großes Spektrum von Designermode – Mit wenigen Klicks inmitten von neuen Kollektionen – Eine sehr schnelle, einfache und bequeme Art für luxuriöse Kleider Basics

In Blazer, D&G, Designermode, Designermode online, Giorgio Armani, Gucci, Herrenmode, ITALY, John Richmond, Luxuriöse Sportswear, Made in Italy, Modetrends, Sportswear, Stil und Fashion Tipps, Stil und Tendenz, Trendfarben, Uncategorized, Webseiten on settembre 1, 2010 at 3:11 PM
Mann braucht nicht viel Kleidung um gut auszusehen, dennoch hilft die richtige Auswahl bei der Kleidung, um in einem hervorragenden Look, der stilsicher ist, zu strahlen.

Mit dem Internet ist man heutzutage immer auf dem neuesten Stand im Bereich der Designermode und so können wir unsere bevorzugte Mode längst nicht mehr ausschließlich in Geschäften in der Stadt beziehen. In den letzten Jahren nimmt die Auswahl an den verschiedensten Online Fashion Shops für

Wir können uns den Weg in ein passendes Modegeschäft für Herrenmode somit sparen und zusätzlich viel Zeit. John Richmond Anzug aus Leinen in einem cremigen Weiß und mit zwei Knöpfen vor. klassisch schwarzes Modell. Der Stretch-Wolle zeigt auch zwei Knöpfe. Das Nadelstreifen-Modell aus Baumwolle ist ein originellem Grau auf den Laufstegen zu sehen war.

Meistens bieten die Versandhäuser für glamourösen Trend-Mode, die der Auswahl im Geschäft oft überwiegt. Jedenfalls kann man sich durch das Beziehen von Herrenmode im

Fernblicklich bietet das Internet im Mode-Sektor kontinuirlich innovativere Möglichkeiten an, die uns gezielt die Modelle aus den Kollektionen Frühjahr / Sommer 2010 oder aus den Kollektionen Herbst / Winter 2010 anzeigen, nach welchen man wirklich sucht. Die chìckes must have für stilvolle Männer und darf auf keinem Fall im Kleiderschrank fehlen.

Sprich, beim durstöbern im Artikel nach Art, Designer, oder auch nach Kollektion auszuwählen. Nur das was wir uns wirklich wünschen und was wir brauchen wird somit angezeigt.

Die Mode im , bietet natürlich auch sportliche Designermode für Männer an. Mode exklusiv für “stylische” Männer, wie diese sportliche Jeans aus dem Modehaus Denim Blue und im Used-Stil ist ideal für die Freizeit. Optimal für die kältere Jahreszeit ist der Armani Jeans.

Der Hell-Dunkel-Kontrast als Mode-Highlight von den bekanntesten Fashion-Designer – Faktoren wie Helligkeit bzw. Intensität als bestimmende Ausdrucksmittel – Ein Schauspiel der Kontrast-Trends

In Accessoires de luxe, Designermode, Designermode online, Designerschuhe, Emilio Pucci, Fendi, Giorgio Armani, ITALY, John Richmond, Kleider, Luxustaschen, Made in Italy, Modetrends, Moschino, Muster, Roberto Cavalli, Stil und Fashion Tipps, Stil und Tendenz, Trendfarben, Versace, VIPs on agosto 30, 2010 at 4:19 PM
Mit den Modellen im Hell-Dunkel-Kontrast kann man je nach Lust und Laune seinen persönlichen Stil beeinflussen, indem Schwarz als auch Weiß dazu verwendet werden können, den bevorzugten Look abzudunkeln bzw. aufzuhellen.

Da für den Menschen und die ganze Natur Licht und Finsternis von großer Bedeutung sind, reagieren wir neben dem Farbe-an-sich-Kontrast auf den Hell-Dunkel-Kontrast am stärksten. So entschieden sich viele Designer dem interessanten Kontrast-Trend zu folgen und präsentierten beeindruckende Modelle in ihren Helligkeit bzw. Intensität regoliert und ist daher eigentlich kein realer Farbkontrast, sondern eben ein Helligkeitskontrast.

Die beiden stärksten Hervorhebungen im Bereich von Hell und Dunkel sind die Farben Schwarz und Weiß. In Ittens Farbkreis tauchen Schwarz und Weiß nicht auf. Mit aus diesem Grund wird oft behauptet, dass Schwarz und Weiß keine Farben seien. Die praktische Arbeit mit Farben lässt dies aber bei der essenzielle Farb-Nuancen haben, um Farb-Töne abzudunkeln oder aufzuhellen, die für die gewünschten Kontrast-Effekte sorgen.

Viele italienische Modeschöpfer haben nicht die Finger gelassen vom kontrastreichen Trend und moderaten sowie eleganten Farben bei seinen Kreationen.

Aus der Kollektion Versace Kleider  Frühjahr / Sommer 2010 fällt uns ein außerordenlich charmantes Seiden-Jersey aus der Linie Versace Versus auf, das 1-Schulter-Modell ist und mit einem Muster im Schwarz-Weiß-Kontrast bedruckt ist. Chìc ist der breite Gürtel, der an einen Stil aus früheren Zeiten erinnert.

Kein namenhafter Designer hat für die Kollektionen Frühling / Sommer 2010 ein besonderes Kontrast-Stilmittel bei den Modellen ausgelassen, sowie Emilio Pucci mit seiner Kollektion Emilio Pucci Kleider vorzeigt.

Abgesehen vom ausdruckvollem Schwarz-Weiß-Muster stellt der Designer bei diesem weicher, leicht glänzender Jersey, einen äußerst phantasievollen Ausschnitt vor, welcher das Modell erfrischend und aufregend erscheinen lässt.

So sorgten wunderschöne Ausführungen, aus fabelhafter Meisterhand, im Hell-Dunkel-Kontrast und ausgefallen bedruckt für große Aufmerksamkeit. Avanciert sind hinreißende Looks in der Kollektion John Richmond Frühjahr / Sommer 2010.

Eine Sensation, die aus dem Hell-Dunkes-Kontrast hervorgeht, entsteht bei dem wunderbaren eingegrenztem Print vorne als auch hinten, einen mit Sicherheit auffallenden Effekt bietet, durch das Schwarz-Weiß-Muster. Aber nicht nur das macht dieses Modell so interessant, sondern auch der tiefe V-Ausschnitt mit einer Verzierung aus Pailetten und Nieten unter der Brust verleihen dem Kleid einen temperamentvollen Charakter und lassen es mit Bestimmtheit zu einem Hingucker werden.

Die Kollektionen Herbst / Winter 2010/11 repräsentieren Kleider mit schon bekannten sowie etabliert Details der Designer aus der aktuellen Mode Frühjahr / Sommer 2010. Roberto Cavalli ist zum Beispiel einer von jenen Modeschöpfern, der sich vom Hell-Dunkel-Trend inspieriren ließ und bei seinen Kreationen nicht an seinen unverkennbaren Stil vergaß.

>leicht geschwungener V-Ausschnitt der mit einer Verknotung endet, kennzeichnen das Tier-Print, welcher auch Blumen zeigt. Geschmeidig zeigt sich das Spiel mit der Schattierung zwischen dem Muster-Effekt und dem Schwarz, welches unter dem Dekolettè, gleichzeitig in einer Linie mit den Ärmeln, verschmilzt.

Aus der Kollektion Giorgio Armani Herbst / Winter 2010/11 fallen uns die geometrischen Muster im Hell-Dunkel-Kontrast auf. Die versierten Modelle spiegeln den meisterhaften und adäquaten Stil des Modehauses wieder.

Trägerlos und in samtweicher Seide schmiegt sich das Effektvoll brilliert bei diesem Modell das geometrische Muster aus leicht verschwommenen Quadraten in verschiedenen Größen.

Als Ergänzung für ein komplettes Outfit im Hell-Dunkel-Trend präsentieren die Designer Luxus-Taschen sowie Designer Schuhe Modelle in Schwarz-Weiß, sowie in Schwarz oder Weiß.

Einen Hell-Dunkel-Kontrast bringen die schwarzem Satin mit schwindelerregenden Absätzen und den hell glitzernden Steinchen auf der Schuhspitze zum Ausdruck. Sie harmonieren bestens mit dem traumhaften V-Ausschnitt zeigt und mit den funkelnden Pailetten einen Helligkeitskontrast zum Schwarz demonstriert. Für die modebewussten und nicht modescheuen Fashionistas, eignet sich zu diesem Outfit die handverarbeitete Mustern in Schwarz-Weiß bedruckt ist und mit einen Drehnopf-Verschluss versehen ist. Wer allerdings eine klassische schwarze Luxus-Tasche bevorzugt, trifft die richtige Wahl auf die Kollektion Fendi Taschen Herbst / Winter 2010/11, die zurzeit der Liebling unter den Taschen von vielen Prominenten ist. Fertig ist der Kontrast-Look, der durch Dynamik, Passion sowie durch Begehrlichkeit mit Sicherheit an Wohlgefallen bei uns finden wird.


Exklusive Luxus-Stiefel – Ein modischer Trend bei welchem die Designer den Schwerpunkt bei der Verarbeitung und beim Design setzten

In Alberta Ferretti, D&G, Designermode, Designermode online, Designerschuhe, John Richmond, Made in Italy, Modeschau, Modetrends, Paciotti, Schuhe, Stil und Fashion Tipps, Stil und Tendenz, Trendfarben on luglio 30, 2010 at 2:06 PM
Der Trend =
im Großen und Ganzen ist ein statistisch gültiger Leitgedanke in welchem eine Intensivierung der Entwicklung erfolgt.


Sobald ein Trend seine Höchstleistung erbringt, beginnt zugleich der Zeitpunkt, wo es wieder nach unten f
ür ihn geht.


Trends sind ein Konnex aus Ideen und Eindrücke, die von den Designern in die Kollektionen integriert und umgesetzt werden. Ein neu definierter Trend altert sehr schnell, weil er immer von den neuen Trends abgelöst wird. Exklusive Schuhe findet man unzählig in den Kollektionen Herbst/Winter 2010/11. Ein besonderes Gespür für neue Einflüsse haben die italienischen Modeschöpfer, die einen Richtungswechsel der Mode jedes Mal rechtzeitig vorhersehen und somit selbst zum richtigen Zeitpunkt beeinflussen können!

;*”;.   ‘:|:’    .;”*;….

Exklusive Designer-Stiefel sieht man in den Straßen von New York und Paris und auch in anderen Städten haben luxuriöse Stiefel die Pflastersteine und Cafés erobert. Angefangen von Illustrierten, über Galerien und Modeschauen bis hin zum Arbeitsplatz haben sie es schon geschafft und sind somit alltagstauglich. Man kann sagen, dass sie ein trendiges Must-Have geworden sind und in diesem Herbst ein unverzichtbares Accessoire ist.


Die Luxus-Stiefel Paciotti sollten das Gehen auf hohen Absätzen oder Plateausohlen zum Erlebnis machen und der Designer verleihte seinen Kreationen Schuhe Herbst/Winter 2010/11 Paciotti faszinierende Nonplusultras, wie anschmiegsame Linien, die von Meisterhand gefertigt und aus feinen Edel-Materialien angefertigt wurden. Somit steht Exklusivität und Qualität an oberster Stelle.

;*”;.   ‘:|:’   .;”*;….

Geschmackvoll präsentieren die Designer Ihre stillvollen Designerstiefel-Modelle und jede Fashionista hat sicherlich schon längst ein Auge auf sie geworfen, da die exklusiven Stiefel durch deren Verarbeitung sowie Design bestechen. Die Beschaffenheit und Optik erfüllen somit all unsere Wünsche. In der kommenden Saison trägt man exklusive Stiefel besonders gerne zu den warmen Trend-Farben, um den eigenen Stil zu betonen, welchen diese Modelle ideal ergänzen durch ihre Unkompliziertheit.


Viele Interpretationen werden in den Kollektionen Schuhe Herbst/Winter 2010/11 vorgestellt, angefangen von sportlich, über elegant mit Absatz, bis hin zu feinsten Textilien oder edlem Leder, schlicht oder bestickt, mit Anhängern geschmückt oder mit Fell besetzt. Die önnen.

;*”;.   ‘:|:’   .;”*;….

Absätze wurden anfänglich für einen bequemeren Gang und einem perfekten Halt in den Reiter-Steigbügeln erfunden. So entwickelte sich der Trend schon im Mittelalter und der Absatz wurde zum Statussymbol von Wohlstand und Adel. Er wurde nicht nur als eine Möglichkeit angesehen, um größer zu erscheinen und wurde damals auch von den Herren getragen.


Flache und bequeme Schuh-Modelle wie zum Beispiel die Alberta Ferretti Stiefel, sind auch gerne bei uns Fraue gesehen, wobei der modische Aspekt nicht ungeachtet bleiben darf. Einen Schutz über das Knie hinaus bieten die Overknee-Stiefel, die uns an feuchtkalten Tagen schön warm halten und zum wichtigen Teil des äußeren Erscheinungsbildes werden.

;*”;.   ‘:|:’   .;”*;….

Die Cowboystiefel haben einen abenteuerlich und freiheitsliebenden Effekt. Bestätigt ist, dass sie in regelmäßigen Abständen immer wieder zum Mode-Trend werden und ist auch auf der anderen Seite ein zeitloses Modell, das leicht und locker den Western- sowie Jeans-Look perfektioniert.


Ein stillvolles gelasertes Loch-Muster und kleine matt-goldene Ösen zieren die Tronchetto D&G in einer sandbeigen Farbe. Der Holz-Absatz und die halbrunden Schlupflöcher erinnern an Westernstiefel, so wie man sie kennt.

;*”;.    ‘:|:’    .;”*;….