Designermode online

Posts Tagged ‘Italienische Designermode’

Pinko Kidswear imponiert durch ihre erstklassige Qualität und ihrem aufregenden Stil – Extravagante Kindermode Made in Italy, die mit zeitgemäßen Designs angenehm ins Auge fällt

In Designermode, Kindermode, Made in Italy on Maggio 4, 2011 at 1:06 PM

Das Fashion-Label italienischen Textil-und Bekleidungsbranche geboren. Seine beiden Jungunternehmer, Pietro Negra und Cristina Rubini, legten den Grundstein für die Entwicklung einer anspruchsvollen Made in Italy-Marke, die sehr bald an großer Beliebtheit gewonnen hat. Extravagante sowie zeitgemäße Designs kennzeichnen neben technischem und produktivem Know-How die Erwachsenenbekleidung und auch die Linie Anspruchsvolle Mode ist unsere Leidenschaft! – Unser Nachwuchs hat auch Anspruch…

Wenn Sie sich auch für aktuelle Kindermode beliebter Modelabels interessieren, dann haben Sie Glück! Denn Überzeugen Sie sich selbst!

Family fashionists aufgepasst! – Adrette Kleider, bedruckte  T-Shirts, leichte Hosen, elegante Blusen, Minikleider und Pyjamas – Das alles inkludiert die Kollektion

Ob als klassische Garderobe oder auffällige Tagesmode für KinderIm Eink> hat

Eine große Auswahl an Pinko Kidswear sowohl für Mädchen als auch für Buben können Sie in diesem erstklassige Qualität und der aufregende Stil der italienischen Modemarke ist ganz sicher einen Besuch wert!

Die neueste Tod’s Werbekampagne – Das italienische Modehaus vertraute dem japanischen Foto-Journalist Elliott Erwitt – Die Ikonen in Bildform geben die Eleganz der Maison wieder

In Tod's, Werbekampagnen on ottobre 25, 2010 at 12:27 PM

Auf eine besondere Arbeit hat sich der 82-jährige japanische Foto-Journalist Elliott Erwitt im letzten Jahr gestürzt, bei welcher er ganz privat die europäische und amerikanische Gesellschaft aufsucht und versucht sie mit ihren Lieblingsschuhen von Tod’s vor die Linse zu bekommen.

In einer Villa in der englischen Landschaft sind sehr kunstvolle Fotos entstanden, welche man ab sofort in den Schaufenstern der Tod’s – Stores sowie in Zeitschriften sehen wird.

‘Eine Ikone für Ikonen’, so bezeichnete Elliot Erwitt seine Fotoreihe der S/W-Bilder, die er mit einer Leica abgelichtet hatte.

Digitale Manipulationen verweigert er und so sind die Bilder für Tod’s real und natürlich. Das Bild in Farbe neben dem S/W – Bild, zeigt die

Tod’s Liebhaber können in diesem Frauen als auch für Männer eine große Auswahl aus der neuen

Die Eleganz und den Stil eines traditionellen

Klassisch, elegant sowie anspruchsvoll sind die Modelle von Hauch von Noblesse verleihen.

Ganz unabhängig von den Werbekampagnen sieht man viele Persönlichkeiten mit einer elegant und edel aus.

So sind viele Modelle von winterlichen Farb-Nuancen vorgestellt worden und darunter befinden sich natürlich auch die G Bag, welche die bekanntesten Taschen aus der Kollektion von Tod’s sind.

Pure Eleganz versprechen die kleinen schwarzen Valentino Kleider – Erfrischende Dècolletès, klare Schnittführungen und minimalistisches Farbdesign prägen die Modelle

In Kleider, Made in Italy, Valentino on ottobre 20, 2010 at 12:42 PM

Dieses schwarze Kleid aus dem Film ‘Frühstück bei Tiffany’ hat der Modeschöpfer Hubert de Givenchy entworfen und vor zwei Jahren wurde es für 607.000 € bei Christie’s versteigert. So ist das kleine Schwarze seit ‘Frühstück bei Tiffany’ salonfähig, da es für Stil und Eleganz sorgt. In den 30er und 40er Jahren kreierten die italienischen Designer der ersten Generation, wie Valentino Garavani und Nino Cerruti, schwarze Kleider mit ihrem persönlichen Stil, welchen ihre Nachfolger teils originalgetreu weiter pflegen.

Der Schwarz-Look war und ist einer der Modetrends für die Saison Herbst / Winter 2010/11. Schwarz ist definitiv der perfekte Ton für jede Tageszeit und für jeden Anlass.

Wunderschön ist das Dècolletè bei diesem seitlich des Halses eine Schleife zeigt und aus feiner Spitze vorgestellt wurde, die bei den kurzen Ärmeln wellenförmig einfach beeindruckend aussieht.

In der Kollektion Valentino Herbst / Winter 2010/11 finden wir zauberhafte schwarze Kleider, wobei es darauf ankommt, die Einfarbigkeit mit einfallsreichen Details zu brechen.

schen und Volants eroberten die Laufstege der vergangenen Modeschauen und auch dieses üschen, die bei der Schulter beginnen und mit dem Kleidrand enden. Zauberhaft ist auch der asymmetrische Ausschnitt bei diesem Modell.

Unter den vielen Vorschlägen können wir viele Valentino Kleider finden, die einfach, weich drapiert, aber elegante Kleider sind.

Es scheint, als wäre das Dècolletè an einer Schulter festgeknotet mit einer Schleife, bei diesem weichen Drapierungen auch eine Spitzen-Applikation zeigt.

Vor allem die erfrischenden Dècolletès, welche die Kleider aus Kollektion Valentino Herbst / Winter 2010/11 zeigen, verschönern die Modelle durch Spitzen-Applikationen.

Die Spitzenverzierungen bei diesem Flanell beginnen beim Dècolletè und reichen seitlich auf der rechten Seite bis in die Hüfte, sodass bei diesem leicht schimmernden Modell in Schwarz der spitzenbesetzte Teil für einen speziellen Effekt sorgt.

Mailänder Fashion-Trends für den Herbst 2010 – Online-Blogs mit italienischer Designermode – Made in Italy als must have Outfit

In Accessoires de luxe, Designermode, Designermode online, Designerschuhe, GIGLIO.COM, ITALY, Kleider, Luxustaschen, Made in Italy, Modetrends, News und Events, Schuhe, Stil und Fashion Tipps, Stil und Tendenz, Trendfarben, Webseiten on settembre 29, 2010 at 12:55 PM

Nach dem Ende der Mailänder Modewoche für die Saison Herbst / Winter 2010/11, können wir in den verschiedensten Zeitschriften, sowie online in unzähligen Blogs, die Outfits der berühmtesten Designer aus Italien betrachten.

Nun stellt sich bloß die Frage, wo wir diese wunderbaren Kreationen aus den

Der Online-Shop siebentrends bietet Mittelklasse-Mode für Frauen und Männer an, die das Shoppen in der Stadt ersparen. Ein ausgewähltes Sortiment stellt Kleidung mit Klasse vor und der Online-Blog der Seite bezieht sich mit wenigen Parolen auf Mode-Events und Mode-Trends aus der ganzen Welt.

So bietet der Online-Blog von Giglio.com aus Italien aktuelle Neuigkeiten und Highlights aus Welt der italienischen Designermode an.

Im große Auswahlmöglichkeit an exquisiter Luxusmode, die man beim Shoppen in der Stadt eher nicht finden wird. Das Made in Italy braucht man bei dieser Auswahl an berühmten Designern nicht >eigene Outfit in diesem Fashion-Blog posten zu lassen.

Die Internetseite vom Ultimo-Shop aus Deutschland hingegen, bietet eine kleine Auswahl an, was die italienische Designermode betrifft.

Gebloggt werden auf dieser Seite keine Artikel, sondern die ermäßigten Preise für die Marken-Mode und somit kann man auf Schnäppchenjagd gehen.

Viele Blogs, wie zum Beispiel der Online-Blog Fashion & Lifestyle, beschreiben die neuen Trends und geben Tipps zum Shoppen.

Auch Neuigkeiten von den italienischen Designern beeinhaltet diese Seite neben Lifestyle-Informationen wie Wohnen, Body und Rezepte.

Julia Roberts trägt D&G für die Film-Premiere ‘Eat, Pray, Love’ – Javier Berdem wählt auch einen Made in Italy Anzug von Gucci – Hauptdarsteller und Co-Stars in italienischer Designermode

In D&G, Gucci, Herrenmode, Italia Independent, ITALY, Kleider, Made in Italy, Modetrends, Schuhe, Stil und Fashion Tipps, Stil und Tendenz, VIPs on settembre 22, 2010 at 1:48 PM

Diese Woche startet in den meisten Kinos der Film ‘Eat, Pray, Love’. Es handelt sich dabei um die wahre Geschichte von Liz Gilbert (JULIA ROBERTS), die eigentlich alles hatte, wovon eine moderne Frau nur träumen kann: Einen Mann, ein Haus und eine erfolgreiche Karriere, wobei sich Liz  trotzdem irgendwie verloren und ziellos, wie viele andere Frauen, fühlte.

So steht Liz plötzlich an einem Scheideweg nachdem ihre Ehe geschieden wird und sie beschließt ihr altes, wohlgeordnetes Leben hinter sich zu lassen und riskirt alles, indem sie zu einer Reise rund um die Welt aufbricht. Auf der Suche nach sich selbst, entdeckt Sie die Kunst des Genießens in Italien, erkennt die Macht der Meditation in Indien und in Bali wird Ihr klar, dass die wahre Liebe im Stande ist, inneren Frieden sowie Ausgeglichenheit zu bescheren.

In der autobiografischen Rolle einer mutigen Frau, glänzt die Oscar®-Preisträgerin Julia Roberts, die auf der Suche nach sich selbst ist in dieser Bestsellerverfilmung. Die wahre Geschichte soll beweisen, dass es mehr als einen Weg gibt, sein Glück zu finden und dabei die Welt zu sehen.

Die Premiere des Films ‘Eat, Pray, Love’, die in Rom am vergangenen Donnerstag stattfand, war sozusagen ein aktuelles Schhaufenster der italienischen Designermode.

Bei diesem Anlass präsentierte sich die beliebte Schauspielerin Julia Roberts mit einem eleganten > in Schwarz, das mit Spitze am Dekolleté sowie an den Ärmeln verfeinert ist und mit dem transparenten Effekt beeindruckt.

Ebenfalls mit Made in Italy – Designermode maschierten neben der Hauptdarstellerin  Javier Berdem und Luca Argentero auf dem roten Teppich. Sie wurden als Co-Stars des Films premiert.

Bei dieser Gelegenheit wurde von beiden Schauspieler ein Total-Look in klassisch schwarzer Anzug in Kombination mit schwarzem Leder.

Die italienische Schauspielerin Myriam Catania entschied sich auch für einen Total Look von Ärmeln aus Spitze zu sehen war.

Hinreißend sind die dazu kombinierten Gucci Schuhe aus Wildleder in Tauben-Grau, sowie eine weißem Wildleder, die das GG-Logo auf dem Verschluss zeigt und ein Modell aus der Gucci Linie 1973 ist.

So ist uns aufgefallen, das die hübsche Schauspielerin Julia Roberts, die mit ihrem Lachen alle verzaubert insgeheim ein Made in Italy-Fan ist und des öfteren die Modelle von D&G zur Schau gestellt hat. George Clooney, ein Schauspiel-Kollege meinte, dass sie eine ‘zeitlose Schönheit’ sei, die durch ihre Persönlichkeit entstehe.

Ein komplettes – Outfit trug Julia Roberts bei der Premiere es Films ‘Duplicity’ in London und war mit einer maskulinen Hose und einem > zu sehen. Auch bei der 36. Gala der Film-Gesellschaft des Lincoln Centers hat man sie in einem weißen Cocktail-Kleid von önnen.