Designermode online

Posts Tagged ‘Werbekampagnen’

Die neue Tod’s Werbekampagne Frühjahr / Sommer 2011 präsentiert die ikonische Made in Italy DNA mit einem italienischen Lifestyle, der spontan, chìc und leger ist

In Made in Italy, Schuhe on aprile 25, 2011 at 11:43 am

Der Frühjahrsputz kann beginnen und das auch in unserer Schuh-Garderorbe, wo echte Klassiker für sonnige Tage einfach nicht fehlen sollten. Viele Fashion-Begeisterte, die auf Qualität und Prestige bei Schuhen sowie bei Taschen achten, kommen mit Sicherheit nicht am Luxus-Label Tod’s vorbei, das eine beeindruckende Werbekampagne für seine italienisches Modeunternehmen bekannt ist für seine handgemachten Taschen, Schuhe und Lederaccessoires, welches nicht nur in Promikreisen hohes Ansehen genießt!

Szenen aus dem alltäglichen Leben, abgelichtet vom Fotografen Kalle Gustafsson, zeigen die Interaktion einer Gruppe jugendlicher Personen, die sich in und rund um Rom befinden.

Hier tragen die Protagonisten der Tod’s Werbekampagne, die diesesmal keine Modelle, sondern ganz normale Personen sind, Palazzo Ruspoli in Rom austauschen.

Dieses Bild zeigt eine entspannte Unterhaltung im Pool-Bereich der atemberaubenden Villa Volpi in Sabaudia, die rund 90 km von Rom entfernt ist und von Tod’s aufgrund der landschaftlichen Reize im mediterranen Ambiente, das glamourös und zauberhaft schön ist, ausgewählt wurde.

So wird das Spiel des “Sehen und Gesehen werden” bis zur Perfektion von

Giuseppe Zanotti präsentiert extravagante Damenschuhe in der Werbekampagne für Frühjahr/Sommer 2011 – Der italienische Designer begeistert mit seinen außergewöhnlichen Kreationen

In Schuhe, Werbekampagnen on gennaio 17, 2011 at 2:22 PM

Die extravagangten Luxus-Schuhe vom italienischen Designer Gucci Taschen. High Heels und Decolleté-Schuhe des Stilisten sind vor allem sehr beliebt in der High Society. Doch was genau macht die Giuseppe Zanotti Schuhe so besonders und beliebt? Wahrscheinlich ist es der außergewöhnliche Look, der beim designern durch die Musik seiner Lieblingsband ‘Muse’ im Hintergrund beeinflusst wird.

Die ursprünglichen Inspiration und seine Modelle schmücken die Füße mit Rücksicht auf die Schönheit einer Frau. Die Erfolgsgeschichte begann im Jahr 1981.

bietet mittlerweile bis zu zwölf Schuh-Kollektionen pro Saison an. Fashionistas von Mailand bis Moskau lieben die besonderen Damenschuhe des Designers, da sie sexy, kraftvoll und energetisch sind.

Selena Gomez (unterhalb links) trug zauberhafte Giuseppe Zanotti Schuhe beim ‘People’s Choice Awards 2011’- Event in Los Angeles.

Auch Paris Hilton ist eine begeisterte Modequeen, welche hier mit Ankle Boots von Giuseppe Zanotti zu sehen ist.

Die Bilder der Kampagne für Frühjahr / Sommer 2011 stammen vom Fotografen-Duo Inez & Vinoodh und zeigen das Model Anja Rubik, welche Giuseppe Zanotti Schuhe trägt.

Ein wunderschöner blauer Himmel und Weiß als erfrischende Sommerfarbe, lassen beim Anblick der Bilder ein glamouröses Sommer-Feeling aufkommen.

Die Must haves der Saison werden die Sandalen von Giuseppe Zanotti, welcher extravagante Modelle mit Swarovski-Steinchen vorstellt.

Trendig sind die Sandalen mit Seide, mit hohen Absätzen und mit einem Animal-Print. Es fehlen aber auch nicht die komfortableren Ausführungen und stilvolle Schuhe in der Kollektion Guiseppe Zanotti.

Chìc und Made in Italy – Luxuriöse Sportswear von der italienischen Kultmarke Peuterey – Chick auf der Piste mit den noblen Peuterey Jacken im sportlich elegantem Stil – Werbekampagne Peuterey Herbst / Winter 2010/11

In Designermode, Designermode online, Herrenmode, ITALY, Luxuriöse Sportswear, Made in Italy, Modetrends, Peuterey, Sportswear, Stil und Fashion Tipps, Stil und Tendenz, Werbekampagnen on settembre 3, 2010 at 4:46 PM
Modische Sportswear der Luxusklasse in Top Qualität und aus erstklassigen Materialien mit charakteristischen Schimmereffekten präsentiert das Modelabel Peuterey für einen noblen Winter-Look.

Alles begann damit, dass der Italiener Graziano Gianelli im Jahre 1991 die Geospirit-Group in der italienischen Toskana mit der Vision gründete, luxuriöse Sportbekleidung zu noblen Modellen mit italienischem Chìc und purer Eleganz zu kreieren.

So entstanden nach und nach die Linien Peuterey, Kejo und Dekker und die

Das Peuterey-Logo stellt einen Leuchtturm mit drei roten Punkten dar und bezieht sich auf eine Legende, die Gianelli von seinem Großvater erzählt bekommen hatte. Der Leuchtturm wird vom Designer für die Marke Freiheit und Emotionen zu symbolisieren.


Nicht nur in Italien ist
Kultmarke für Fashionistas geworden, aufgrund der begehrten Herrenjacken aus schimmernden Materialien. Diese Made in Italy-Jacken werden bevorzugt in noblen Winter- und Ski-Regionen der Alpen zur Schau gestellt, aber auch für die kalten Wintertage in der Stadt sehr willkommen sind. Bereits in über 13 Ländern weltweit, wird die luxuriöse Sportswear des italienischen Modehaus

Außerdem bietet das Modelabel nicht nur , sondern auch Accessoires und eine eigene Taschenkollektion.


stilbewussten Sportwear-Fans genau das Richtige, die bei der Designermode auf hohe Qualität achten als auch einen hohen Maßstab setzen beim sportlichen Chìc-Faktor. Innovative Details und die typischen Schimmereffekte charakterisieren die klassischen Modelle, welche genau die Effekte sind, die ihre große Beliebtheit ausmachen, wie zum Beispiel die Taillengürtel und Fellkragen aus erstklassigen Materialien.

Die Werbekampagne Peuterey Herbst / Winter 2010/11 zeichnet sich aus durch einem Total-Look, bei welchem die Farbe Grau als neue Farbnuance dominiert. Herausgebacken wurden somit die light-Nylon und mit vier Außentaschen. Ein weiteres Modell aus der Kollektion Peuterey Herbst / Winter 2010/11 ist in einem metallischem Grau sowie mit dem typischen schillernden Effekt nach Art des Modehauses und ist somit eine noblen Stil nachsagen lassen.


Vorgestellt wird somit die Fortführung des traditionellen Stils mit dem erfüllten Wunsch nach evolutionierten Kreationen, die außerordentlich sind und vor Allem 100 % die Merkmale der Marke Peuterey rapräsentieren.
instinktivem Weg um mit dem Trend, Geschmack und Atmosphäre der Modewelt mitzuhalten.

Vorgestellt wurde ein Modell aus Microfasern-Gewebe, woraus der Wind- und Feuchtigkeit abweisende Charakter des Materials resultiert bei der Espresso-Braun. Die gewählte Farbe soll drückt einen guten Geschmack aus, welche dem aktuellen Farb-Trend der Kollektionen Herbst / Winter 2010/11 entspricht. Aber auch die Satin-Nylon ist in einem betörendem Saphirblau ist ein trendiges Modell, da es eine eng anliegende Jacke im klassischem Stil ist.


Neben den vorgestellten Farb-Nuancen herrschen auch Schwarz und Grau in der neuen Kollektion Peuterey Aiguille Noire vor, die angehängt an die klassische
Saison Herbst-Winter 2010/11 ist und welche nach nach dem höchsten Gipfels des Mont Blanc benannt wurde.


Toni Thorimbert fotografierte die Modelle Sauzy Hugo und Elena Mityukova auf der obersten Etage des Pirelli-Hochhauses in Mailand, um mit der Landschaft im Hintergrund an extreme Höhen zu erinnern.

In der inbegriffen sind exquisiten Farb-Nuancen, die ein zahlreiches Auswahlkontingent bieten, wie zum Beispiel Perlenweiß mit einem bläulichem Touch und viele andere winterlich warme Farb-Kombinationen.

Guiseppe Zanotti Design – Professionalität & Talent sind die Stärken seiner Kreativität – Werbekampagne Giuseppe Zanotti Herbst / Winter 2010/11

In Designermode, Designermode online, Designerschuhe, Guiseppe Zanotti, Guiseppe Zanotti Design, ITALY, Made in Italy, Modetrends, Schuhe, Stil und Fashion Tipps, Stil und Tendenz, Werbekampagnen on agosto 31, 2010 at 3:22 PM
Das Guiseppe Zanotti Design entspricht heute dem Stil der anfänglichen Inspirationen des Designers, auch wenn das Modehaus heute einen Blick auf die moderne Zukunft wirft, so bleibt die Tradition nie außer Acht gelassen.

So konnten wir schon in den Kollektionen Frühjahr / Sommer 2010 stillvolle

Zu sehen sind besonders bezaubernde aus der Kollektion Frühjahr / Sommer 2010, welche für Eva Mendes vom Designer Guiseppe Zanotti persönlich signiert wurden bei der Guiseppe Zanotti Design Party, die in Paris stattgefunden hat.

In der Kollektion Guiseppe Zanotti Herbst / Winter  2010/11, erkennen wir, dass der Designer ein wahrer Künstler der Schuhe ist, der seine Professionalität offenbarte. Es fehlt vor Allem nicht an seiner Kreativität und Originalität, welche die Guiseppe Zanotti Schuhe schon immer von anderen Schuhen unterscheiden ließ.

Traumhafte , und sind optimal für die kalte Jahreszeit.

Die ausgeklügelten Inspirationen des Designers, die aus der Liebe zum femininen Fuß stammen, haben einen bestimmenden Einfluss bei der Setzung des Schwerpunktes für die Kreation der Guiseppe Zanotti Schuhe. Wichtig dabei ist immer der traditionell, klassische und moderne Aspekt, der die exzellenten Kunstwerke entstehen lässt.


Die Werbekampagne für die
Kollektion Guiseppe Zanotti Herbst / Winter 2010/11 ist sehr gut gelungen und so manche Fashionista verliebt sich auf Anhieb in einige der Schuh-Kreationen des Designers für die kommende Saison.

Fotografiert wurde das schöne Fotomodell Anja Rubik von Inez van Lamsweerde und von Vinoodh Matadin für die Werbekampagne Guiseppe Zanotti Herbst / Winter 2010/11 und es entstanden fabelhafte Aufnahmen.

Posierend auf einem feuerroten Auto betonte das Modell den Ausdruck der artistischen Erfolge. Das Milieu der Werbekampagne vergegenwärtigt die 50er Jahre, bei welcher die Guiseppe Zanotti Schuhe vordergründig von Bedeutung sind.

Insofern werden hohen Absätzen und Zehen-Spaltung vorgestellt, sowie Sandalen mit brillanten und entzückenden Satinschleifen.

Die damenhaften als auch die hinreißenden sind Modelle aus Leder im Phyton-Effekt.

Sozusagen ist es die Verherrlichung einer Frau, die geschmackvoll, glamourös und extravagant ist, welche die Schuhe nicht als Accessoire berücksichtigt, sondern sie als Ausdrucksart der eigenen Person ansieht.

Das Vermögen unserer Schönheit, gelingt uns mit vielen Accessoires zu veräußerlichen, die wir in Kombination mit Schuhe von Giuseppe Zanotti vollbringen können, welche süperb für die Verherrlichung der Weiblichkeit sind.

Exquisit & unübertrefflich – Die Werbekampagne Herbst / Winter 2010/11 des Hauses Versace – Totales Schwelgen in Farben und Luxus ist Teil der Geschichte von VERSACE

In Designermode, Designermode online, Kleider, Made in Italy, Modetrends, Stil und Fashion Tipps, Stil und Tendenz, Trendfarben, Versace, Werbekampagnen on agosto 17, 2010 at 2:19 PM

Die Medusa, als Bestandteil des Firmenlogos von italienischen Luxus geworden. Der Versace-Stil, erkennbar durch seine unverwechselbaren Schnitte, exquisiten Drucke und feinen Materialien, vereint in gekonnter Art und Weise gehobene Kunst und zeitgenössische Kultur.

Der Glamour und Sexappeal der Marke Gianni Versace von Anbeginn stand, haben bis heute überdauert.


Gianni Versace kam schon im jungen Alter, im Schneidergeschäft seiner Mutter, mit der Mode in Berührung.

So startete er 1968 seine Karriere als freier Modedesigner. Zehn Jahre später eröffnete er sein eigenes Label Versace und zeigte zu Jahresende des selben Jahres seine erste Damenkollektion in Mailand. Die erste Versace-Boutique wurde auch 1979 dort eröffnet.

Seine jüngere Schwester Donatella Versace gründete die Kinderlinie “Versace Young” und war Hauptdesignerin der Nebenlinie .

Nach Giannis tragischem Tod 1997 übernahm Donatella die kreative Leitung und führte die Marke in eine neue Richtung, welche einen Stil, der sexy und dezent ist, verwirklichte. Zusätzlich präsentierte sie nur ein Jahr später die erste Haute-Couture-Kollektion.

Das Unternehmen ist noch heute komplett in Familienbesitz mit Santo Versace an der Spitze und Donatella Versace als Vize- Präsidentin und Kreativ- Direktorin.

Heute umfasst die Marke Kleidung auch Schmuck, Uhren, Accessoires, Parfum, Kosmetik sowie Einrichtungsgegenstände im Segment und wird weltweit in 81 eigenen Shops in den wichtigsten Städten und über 125 Corners in führenden Kaufhäusern angeboten.

Die Versace Jeans Couture, Versus.

Die sinnlichen Stil, der faszinierend und anspruchsvoll wirkt.

Farben, welche die ür die Fotografien verwendet. Es dominieren schwarz und weiß, welche die rigorosen Linien der

Metall-Effekten verziert.

Die Kreationen sind bereichert mit Reißverschlüssen, Rissen und Brüchen, während die >Symbol der Weiblichkeit werden, die nicht im Verborgenen bleiben sollte.

Die Minikleider aus der Kollektion

Die Lederjacken sind kreiert in einem Stil, der an die Welt des Motorradfahrens erinnert.

Die äsentiert.

Der Stil von Gucci, Armani und Co. – Historische Designer-Praxis der italienischen Modeschöpfer auf dem Weg zum Designer-Stil mit interessanten und innovativen Ansätzen

In Designermode, Designermode online, Designerschuhe, Giorgio Armani, Gucci, Made in Italy, Paciotti, Schuhe, Stil und Fashion Tipps, Stil und Tendenz, Trendfarben, VIPs on luglio 29, 2010 at 1:19 PM
Den Stil verbessern –
das heißt den Gedanken verbessern …

(Friedrich Wilhelm Nietzsche)

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

So haben sich für die kommende Saison alle international berühmten Modedesigner ihre Gedanken gemacht und das haben wir bei den Kollektionen Herbst/Winter 2010/11 bereits gesehen.

Ein Stil ist heutzutage nicht mehr so „gekünstelt“ wie früher und die Kenntnis um die Technik der Designer ist viel umfangreicher als je zuvor. Wir wissen die Kunstwerke eines Modeschöpfers zu schätzen und eine endgültige Antwort gibt es keine in der Kunst. Jede Art von Mode-Interpretation ist immer eine Angelegenheit der persönlichen Sichtweise. Natürlich hofft jeder der anerkannten Mode-Designer, dass die eigenen Mode-Kollektionen genauso anders sind wie diejenigen, die sie vor zig Jahren gemacht haben. Die somit historische Designer-Praxis kann nicht wirklich eine spezifische Aufführung aus einem anderen Jahrzehnt nachahmen. So bringen alle Designer, die an der Designer-Stile aus der Vergangenheit wissen, desto besser.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die Skala der Farben, die von ählt wurde, beinhaltet winterliche und temperierte Farben und so finden die Farbtöne Braun, Beige sowie Blau Verwendung. Schuhe, Halbstiefel, Overknee-Stiefeln wie auch zeitlose

italienischen Mode-Marken, die uns immer wieder faszinieren. Kollektion Herbst / Winter 2010/11 sozusagen Ihren eigenen Stil nach Art des Modehauses wieder präsentiert. Faszinierend dabei ist, wie es der Designer immer wieder schafft, seine eigenen typischen Stil-Merkmale konform und trasformiert zugleich, wiederzugeben. Aus dem renommierten Modehaus stammen , Schuhe und – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die Kollektion klassische sowie anspruchsvolle Modelle aus. Jedes einzelne Kleidungsstück von Ihm hat es inne, sich durch eine umkomplizierte Feinheit auszudrücken, die dezent und effektvoll ist.

“Ich verfolge stets das Ziel, die Menschen durch meine Kleidung ihren eigenen Stil verfeinern zu lassen, ohne sie dabei zu Modeopfern hervor zu bringen.”

–   –   –

Fortschrittlich und interessant zeigt sich der Stil von Giorgio Armani, als zurückhaltend zeitlos und nicht aufdringlich beschrieben. Aus diesem Grunde nennt man ihn teilweise auch den “Designer ohne Farbe”. Er entwarf allerdings für seinen eigenen Stil eine ganz neue Farbe, das Greige – eine Mischung aus Grau und Beige, das ideal zu seiner Art des Designs paßt.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die Philosophie des Designers Schönheit, Eleganz und Sinnlichkeit und auch in der kommenden Saison sind seine Modelle einige Modelle sicherlich ein “must-have”. Angesagt sind Decollettè-Schuhe, Overknee-Stiefel, Halbstiefel mit Absatz sowie Französische Schuhe.

Wenn wir unsere Aufmerksamkeit auf die Schuhe richten, dann hat Werbekampagne Herbst/Winter 2010/11 schon seine überarbeitete Konzepte und seine Stil-Ideen in seine Kollektion Paciotti Schuhe einfließen lassen. Der berühmteste Designer der Welt von Schuhen, dessen Modelle von VIPs in aller Welt getragen werden, stellt wunderbar dar, dass Schuhe ein reales und besonderes Accessoires für uns Frauen sind, mit welchem wir unseren eigenen Charakter unterstreichen können.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – –